Montag, 19. Dezember 2011

Schon wieder....

...Geldbeutel. Diese tollen Teile lassen mich nicht los und da ich mich nicht entscheiden konnte, ist dieses "doppelte Lottchen" dabei herausgekommen. Welchen nehm ich jetzt nur? Hm...naja, solange benutze ich den sonnengelben weiter....

Doppelt-gemoppelte Grüße
s.un

Eine neue Corry

...oh wie schön...ich freu mich so....sie ist fertig geworden am Wochenende. Natürlich wieder nach dem ebook von mein Liebstes.

Rotes Kunstleder und innen dieser schöne karierte Westfalenstoff aus der Serie "Natur".
Morgen geht sie mit mir zur Arbeit.... :D

Der passende Geldbeutel ist in Arbeit...hüstel....


Wundervolle Grüße
s.un

Samstag, 17. Dezember 2011

s.un-shine

Erst war ich von der Tasche Corry Bag nicht so angetan, aber nachdem ich DIESE hier gesehen hab, musstemusstemusste ich sie auch habenwollendürfen....  Quietsche-sonnengelb, genau richtig an diesen grauen Schmudelwettertagen...  Für die Innentasche wollte ich unbedingt die kleinen Eulen und weil es dann so sonnig war, musstemusstemusste auch noch ein Geldbeutel her.... schlimmschlimmschlimm...
(ok, ich hör auf, bin wohl schon zu müde..gähn...)

Den Henkel hab ich etwas verlängert, das war mir dann doch ein wenig zu kurz.




Sonnengelbe Grüße
s.un

Nochmal Apfeltasche

Ich musste einfach nochmal eine Apfeltasche machen....ging nicht anders....

Diesmal in einer mittleren Größe, als Shopperbeutel....wenn sich darin  die Äpfel nicht heimisch fühlen, weiß ich auch nicht.
Und weil ich schon wieder zig andere Sachen im Kopf hatte, die ich heute noch machen wollte und irgendwie auch noch ein wenig müde, da wir gestern Weihnachtsfeier hatten (yummy and funny)  hab ich glatt die Innentasche vergessen und sie dann kurzerhand einfach aussen aufgesetzt und bin auch mit der Lösung echt zufrieden. Die Tasche macht sich auf den Weg ins Siegerland zu meiner Oma, die hatte Geburtstag und ich bin totaaaal zu spät, aber ich hoffe, sie freut sich trotzdem.

Und Limette ist nicht nur in Caipirinha super....das Kunstleder "limette" ist echt grell, wenn man es so am Stück vor sich hat, aber verarbeitet ist es doch wirklich schön! Hach...Apfel müsste man sein...seufz....

Apfelige Grüße
s.un

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Nun also doch noch....

...ein neuer Blog, der Übersicht halber....weil, vielleicht besser zu finden unter dem "neuen" Namen.

Alles genähte ist also zukünftig hier zu finden.

Um ein Hin- und Herhüpfen zwischen den Blogs zu ersparen, stelle ich die genähten Werke nach diesem Post alle nochmal ein.


Da passt es ja gerade gut, das mein kleines Monster mir gestern eine GOLDENE Auszeichnung verliehen hat:


"Mami, Du bist echt die Nr. 1 im Nähen!"

...und ich schmolz dahin..... hach, sie sind doch immer wieder nur zum fressen....

Während er an der Auszeichnung gewerkelt hat, ist an meinem Tisch in der Zeit dieses hier entstanden:


Eine neue Klappe für die Tasche, eine MONSTERklappe natürlich, Material selbst ausgesucht, schwarzer Filz und rotes Alcantara Microfaser Imitat.

Das kleine Mäppchen (20cm lang) erlebt schon seit zwei Wochen den Schulalltag, ich hab es nur noch nicht geschafft, es online zu stellen, hiermit nachgeholt!

Liebe Grüße
s.un

Qietschig....

....findet Herr s.un diesen Geldbeutel. Ich finde ihn schöööön bunt :D. Und abwaschbar ist er auch noch. Ganz schön flutschig zu nähen diese laminierte Baumwolle oder klebrig, je nachdem auf welcher Seite man näht.


 Qietschbunte Grüße
s.un

Geldbeutel....

...haben es mir gerade angetan.... Mittlerweile bin ich so schnell im umräumen, da könnte man überlegen, ob ein Geldbeutel passend zu jeder Handtasche....aber nein, das wäre wohl etwas übertrieben...hm....

Jedenfalls hab ich ein wenig ausprobiert und hin und her...und ich weiß, das meine Nähmaschine echt super ist, sie näht nicht nur durch zig Lagen, egal von was, nein, sie näht auch meine Finger! Yihaaa...

Geldbeutel von machwerk, einmal in klein und einmal etwas größer. Bei dem größeren hab ich für die Karten zwei Fächer eingenäht, so passen noch mehr Karten rein. Ich nähe die Kartenfächer immer noch ein zweites Mal ab, so dass die Karten knapp reinpassen und nicht so schnell rausrutschen.




Und nochmal ein Geldbeutel mit den tollen Tilda-Stoffen.




Und weil mir die Kombination bei der lila Tasche so gut gefallen hat, musste ich die Stoffe gleich nochmal verarbeiten, zu diesem Big Money Bag.

Liebe Grüße
s.un

Stricken to go!

Er: Hast Du einen kleinen Kulturbeutel gemacht?
Sie: Mmh, eigentlich nicht, hier passt ein Wollknäuel und Nadeln rein.
Er: Ach so, Stricken-to-go!
Sie: hihi...ja genau!
Liebe Grüße
s.un

Lila

...musste es in diesem Fall sein. Im Prinzip eine "Allesdrin"...ein wenig größer wie die Kleine, aber kleiner wie die Große...eine ZwischenAllesdrin sozusagen :o).

Liebe Grüße
s.un

Versprochen ist versprochen....

....wenn auch nicht von mir...aber gehalten habe ich es trotzdem :o). Diese Woche hat das kleine Monsterchen noch die versprochene Stifterolle für seine Klassenlehrerin mitgenommen. Lila mit Blümchen, wie bestellt. Ein Foto mit einer gefüllten Rolle hätte mir zwar besser gefallen, aber die Monstergeduld war echt am Ende, deshalb - ungefüllt!


Blumige Grüße
s.un

Big Money Bag

Das musste dann auch noch sein :o). Zwei Geldbeutel hab ich noch gefertigt, nach dem ebook von mein liebstes. Macht echt Spass, die Geldbeutel zu nähen und ich hab noch soooo schönen Stoff hier liegen...seufz....muss wohl, noch mehr machen....


 Und noch Nummer Zwei: (leider ist das Licht zum fotografieren nicht mehr so toll, deshalb kommen hier die Farben nicht zur Geltung, sind die gleichen Stoffe, wie beim ersten Geldbeutel)


Liebe Grüße
s.un

Taschen-Mania

Die Nähmaschine hat geraucht, die Nadel geglüht...aber ich bin fertig...soooo viele Taschen sind es geworden und falls jemand Interesse hat, einfach bei mir melden :o).

Eine "Anna" von machwerk aus schwarzem Kunstleder, die Innentasche ist aus schwarz-weißem Vichykaro und hat innen auch nochmal eine kleines Täschchen mit Reißverschluss.


 Die Wechselklappe ist aus grauem Filz, auf der Rückseite ist der Stoff von der ersten Klappe.

 Nochmal von machwerk ist diese große Luna. Für den Boden hab ich abwaschbare Tischdecke genommen und innen hab ich Wellen genäht und genäht und genäht....




Total klasse finde ich die Kam Snaps...damit kann man hier die Seitenlaschen schließen. Die Tasche war wirklich gut zu nähen. Ich hatte zwar ein wenig Bedenken, ob ich den Reißverschluss an Ort und Stelle bekomme, aber die Beschreibung ist klasse, also kein Problem!
Und die Tasche ist wirklich GROSS.


Nochmal richtig gross ist diese "grosse Allesdrin" von farbenmix. Da passt richtig was rein. Die Tasche vorne ist aus rotem Alcantara Microfaser Imitat und gaaaaanz weich...


 Aus dem gleichen Taschenset ist die "kleine Allesdrin", hier aus grauem Kunstleder, rotem Alcantara Microfaser Imitat und das Innenfutter aus grau-weißem Vichykaro. Den Träger hab ich einmal in grauem und einmal in rotem Zick-Zack abgenäht.



Und zu guter Letzt noch ein "Fashionista Work Bag" von hier.
Die Innenfächer gehen über die ganze Breite der Tasche, einmal ein großes Fach auf der einen und auf der anderen Seite ist die Innentasche abgeteilt in zwei Fächer.


Tolle Grüße
s.un

Stifterolle

Eine Stifterolle wollte ich auch noch unbedingt ausprobieren und sie hat auch schon einen Besuch in der Schule hinter sich. Mit dem Resultat dass mein kleines Monsterchen, seiner Lehrerin auch eine versprochen hat, aber in lila mit Blümchen, Mama! Jawoll, alles klar!

Zuerst hab ich ein wenig knapp für die Stifte abgenäht und es hat sich sehr gewellt, also alles nochmal aufmachen und großzügiger abnähen. Jetzt passt zwar ein Stift weniger rein, ist dem Monsterchen aber noch gar nicht aufgefallen :D und es wellt sich nicht mehr so arg. Radiergummi und Anspitzer musste ich auch noch irgendwie unterbringen, da habe ich einfach ein Stückchen Gummi angenäht.

Gewellte Grüße
s.un