Freitag, 23. März 2012

Mal ausprobieren....

...wollte ich Kissen mit Hotelverschluß. Hey, das ist echt genial. Das geht so toll und ratzfatz zu nähen. Ich werde bald mit Kissen nur so um mich schmeißen. Vielleicht. Mal sehen. Also, ein paar werde ich auf jeden Fall noch machen.

Das Ansetzen von den Schriften ist echt nicht so einfach. Die Höhe passt ja ganz gut, aber das "Kissen" hätte ruhig noch ein wenig rüberrutschen können *hmpf*. Blöd. Muss ich nächstes Mal irgendwie anders anstellen *grübel*. Wahrscheinlich ist irgendwann für solche Sachen ein Versatzrahmen nicht schlecht....

*seufz*

Warum sind so Hobbys immer ein Fass ohne Boden???? War beim Stempeln auch schon so. Hat man dies, braucht man plötzlich noch das. Hat man das dann auch, braucht man aber unbedingt noch das und das und das und das...... Fertig ist man irgendwie nie. Ach ja.... Und kaum hat man eine Sache von der to-do-Liste erledigt, stehen schon wieder 5 neue dafür drauf .

*kopfschüttel*

Naja, egal...mein kleines Monsterchen schläft schon mit seinem neuen Kissen in einem Bett :) und das ist es doch, was antreibt, gell?


Vor lauter Grübeln über das Ansetzen der Schrift, hab ich dann das Webband vergessen anzunähen... tztztz...

Wärmste Grüße
s.un

Idee geklaut von Elbmarie
Hotelverschluß gefunden Hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie