Sonntag, 2. September 2012

Wieder zurück

im Bloggerland, juhu! Unglaublich, wie abgeschnitten von der Außenwelt man sich fühlt, nur weil man mal ein paar Tage kein Internet hat...pffff.... Und Zeit hat man auch viel mehr...kicher... Ist schon eine komische Sache mit dem www. Wie abhängig man ist und wie selbstverständlich man dieses oder jenes schnell mal nachschaut oder bestellt. Naja, ich denk mal lieber nicht weiter drüber nach....

Auch wenn ich die letzten Wochen nicht so eine riesige Lust auf's Nähen hatte und mich hab von der Faulheit der Ferien einlullen lassen, eine "Thea" und eine "Juniz" hab ich diese Woche dann doch fertig bekommen.

Hier also "Thea":


Dunkelblauer Jeansstoff und diese tollen Baumwollstoffe von B*ttinette...

Punkt, Punkt, Komma, Strich....hihi....

Ok, die Hosentasche passt farblich nicht soo perfekt, aber jetzt ist sie trotzdem drin...

Reißverschluss zu, Schlüssel wegversteckt :)

Nachdem ich zugegebenermaßen erst skeptisch war, ob ich die Thea überhaupt haben möchte, finde ich sie total supertoll und ich schlepp sie schon die ganze Woche mit herum :))) Besonders schön finde ich die Unterteilung in der Mitte. Meine Schlüssel finden im Mittelteil mit Reißverschluß Platz und sind dort prima aufgehoben. Den Jeansstoff habe ich offenkantig gelassen und er darf ruhig ausfranseln. Alles in Allem eine tolle Begleiterin und ich möcht sicher noch eine machen....seufz... Wieder ein schönes machwerk ebook, toll erklärt und insgesamt auch recht schnell genäht.

Und meine "Juniz":


Da es jetzt schon überall ganz dezente Hinweise auf Lederhosen und Dirndl und Wiesnsachen gibt, hier mein Beitrag...der Hirsch... :))

Ich finde ihn soooo schön, dabei steh ich EIGENTLICH nicht so auf diese Motive, aber der - also der musste sein...schwärm...




Als zweites Projekt war sie in meiner persönlichen Warteschleife. Wenn ich gewußt hätte, wie toll sie zu nähen ist, hätte ich bestimmt früher damit angefangen. Egal, jetzt ist sie ja fertig und da mein Großer gleich Bedarf angemeldet hat, wird es auch hier nochmal eine zweite geben. Dann nähe ich die Innentasche allerdings direkt an und werde den "Kragen" oben weglassen.

Da zwei liebe Menschen im September Geburtstag haben (sicherlich gibt es noch mehr liebe Menschen, die  Geburtstag haben...hihi...) und ich noch recht unschlüssig bin, was ich da schenken werde, gehe ich jetzt mal in mich und überlege noch ein paar Stunden hin und her.... :))

Tolle Sonntagsgrüße
s.un

Schnittmuster: Thea von machwerk
                      Juniz von Frau Liebstes

Stickdatei von Urban Threads

1 Kommentar:

  1. Boah!
    Die Juniz finde ich ja supertoll!!!
    Ich kann jaeher Decken als Taschen nähen :-)

    Susanne

    PS:Schön,dass ich dich mit dem Crumb-Virus anstecken konnte :-D Das macht soo Spass oder?

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie