Mittwoch, 28. November 2012

Taschen-Flohmarkt

Hey ihr Lieben,

nachdem ich heute meine Nähmaschine für die Inspektion vorbereitet habe, sprich in den Karton gepackt und fest zugeklebt, kann ich mich endlich mal den Dingen widmen, die ich die ganze Zeit schon vor mir herschiebe.
Zum Einen wäre das eben ein kleiner Taschenflohmarkt.
Da mein Taschenständer  demnächst zusammenbricht, ich aber ja noch mehr Taschen nähen werde/muss/will... würde ich mich zu Floh-Preisen von einigen Taschen trennen.

Kleine Alles-drin, 20€
 


Mini-Gretelies
groß 7,50€
klein 5,50€
zusammen 11€ ;)
 
 

Gretelies, 20€
 
  

Maribella, 15€
 


Josipa, 15€
 

Bei Fragen erreicht ihr mich unter stephieunseld@yahoo.de

Liebste Grüße
s.un

Samstag, 24. November 2012

Mal eben noch schnell...

muss ich eine Geschenkverpackung bzw. Gutscheinverpackung machen.

WANN, ja WANN nur kapier ich endlich, dass "mal eben schnell" IMMER, aber auch wirklich IMMER in Wirklichkeit gar nicht schnell geht??? Tzzzz....

Aber ich bin fertig geworden. Auf den letzten Drücker!

Seit zwei Wochen weiß ich, das mein kleines Monsterchen auf diesen Geburtstag geht. Wann fange ich an? Kurz davor. Geht ja schnell. Mal eben. Klar....

Mal eben schnell - das ist Geheimsprache für - Zusammen nähen und auftrennen. So oft man mag. Mal eben so.
Notiz an mich selbst: Merk's dir endlich!!! :))

Hier ist die Verpackung, gefüllt mit kleinen Bonbons und dem Gutschein. Auf dem Foto allerdings noch ungefüllt  ;)


Schnellste Grüße
s.un

Sonntag, 11. November 2012

Monster-Cleo

Eine Cleo in quietschgrün für mein kleines Monsterchen. Er hat sie sich für die Schule gewünscht. Passend dazu hab ich noch ein Schlampermäppchen gemacht.

Dieses grelle tolle Limettengrün ist gerade DER Renner beim kleinen Monsterchen. Mütze, Jacke, Schuhe, Hose....entweder sind die Sachen grün oder es ist grün daran zu finden. Tzzzz... Aber bitte, von mir aus gerne! So finde ich ihn überall sofort wieder ;))

Auf eine zweite Fronttasche und die Reißverschlußtasche habe ich verzichtet, dafür gab es eine geraffte Seitentasche für die Trinkflasche. Insgesamt habe ich die Tasche in der Breite um 4cm und in der Höhe um 2cm vergrößert.

Der Boden ist aus drecktechnischen Gründen schwarz und den Reißverschluss hab ich über die Seiten verlängert. So lässt sich die Tasche weiter öffnen und die Schulsachen bequem einräumen.

Morgen beginnt die Testphase. Mal sehen ob er dann vergnügt und stolz oder motzig von der Schule kommt ;)


Und überhaupt hab ich mir heute überlegt eine "Aufpreisliste" zu erstellen. Großes Monsterchen fing dann gleich an, also bei meiner Tasche das aber so und das so und das..... Das ist sozusagen nachher Grundmodell und komplette Aufpreisliste hoch und runter....tzzzz....

Zum Glück hab ich seine Tasche noch gar nicht angefangen. Mein bester Mann ist ja auch nicht besser. Immer wenn ich denke, jetzt weiß ich wie ich seine Sporttasche mache, fällt ihm noch was ein. :))
So sind sie, meine Männer....und würde ich es anders wollen?? Nein, auf keinen Fall!

Allergrünste hoffnungsvolle Grüße
s.un

Schnittmuster: CLEO von elbmarie

Donnerstag, 1. November 2012

Cleo goes red

Oh ich bin ein bißchen verliebt - in meine neue CLEO. Sie ist echt alles andere als perfekt, aber soooo schööön rot! ;)
Rotes Kunstleder und rotes Microfaser Imitat (schön kuschelig!).

Gestern war so ein Tag, da merk ich nach 5 Minuten an der Nähmaschine, das wird heut nix, Stephie lass es lieber!
Aber neeeiiiin, ich mach natürlich weiter, wollte unbedingt die Cleo fertig bekommen....ja, ich mein, Strafe muss sein. Dann wird halt genäht, aufgetrennt, genäht, aufgetrennt, genäht....seufz....

Was sind das immer nur für Tage, an denen nichts klappen will? Das ist ja wohl hoffentlich nicht nur bei mir so, oder?
An dem ebook lag es sicher nicht, es stand ja alles klar und deutlich da. Reißverschluß an die Blenden nähen...schon oft genug gemacht. Ich lese auch, das oben und unten 1cm frei bleibt und nicht ganz zugenäht wird. Gut.
Nachdem ich beide Seiten vom Reißverschluß angenäht habe, fällt mir das dann auch wieder ein! Hmpf! Gut. Wieder auftrennen. Oben 1cm Platz lassen....ganz unten angekommen, fällt mir erneut ein, da war doch was! Das gibt es doch gar nicht! Wie kann ich denn auf der langen Strecke von 30cm vergessen, dass ich unten auch 1cm Platz lassen wollte???
Menno!

Die Nähmaschine war gestern auch irgendwie so zickig und wollte immer viele tolle Schlaufen auf der Unterseite machen, statt einfach nur so gerade zu nähen....aaaaaahhhhhh.... ICH will aber keine Schlaufen, warum versteht sie das denn nur nicht? Anstrengend genug mit meinem 12jährigen zu diskutieren, nicht auch noch mit der Nähmaschine. Wenn ich sag, es wird genäht, dann wird genäht. Basta!

Beim Wenden der Tasche hab ich dann bemerkt, das keine Wendeöffnung vorhanden ist. Hm...das erschwert das Wenden allerdings ungemein....grrrr..... Der Auftrenner war ja nach meiner Reißverschlussaktion schon wieder abgekühlt ;), der musste nochmal ran. Nützt alles nichts!

Schlußendlich stand sie da, nicht perfekt, knallrot und MEINE!











Kommentare meiner Monsterchen:
kleines Monster: Ich nehm die in schwarz und grün!
großes Monster: Passen das Schulbücher rein? Dann nehm ich die in ner anderen Farbe.

Ähm ja, ist klar! Alles nur zur Übung, ich weiß :D.

Rot verliebte Grüße
s.un

Schnittmuster: CLEO von elbmarie
Stickdatei: Feathers von Smila