Donnerstag, 14. Februar 2013

s.un 0.1.0

Darf ich vorstellen....mein Toastbrot!!! :D

Schon Weihnachten habe ich dieses Schnittmuster für mich ausgebrütet und gestern das erste Mal richtig genäht. Nachdem ich an Madame Baguette fast verzweifelt bin und nicht in der Lage war, die Seitenteile anständig anzubringen, musste was anderes her.

Das Corry Bag liebe ich heiß und innig, aber NUR Corry geht ja auch nicht. Und der Rand oben ist immer etwas fummelig, da an den Seiten soviele Lagen übereinander liegen. Das näht sich meist nicht so doll.

Also, do it yourself! Ich musste ein wenig herumprobieren und probenähen bis letztendlich jetzt alles zusammenpasst! Die Klappe kann alternativ auch anders gestaltet oder ganz weggelassen werden. Ohne Reißverschluss oben, kann ich die Seitenteile mit einem KamSnap zusammenklipsen und habe eine schmalere Version.  Für den Henkel habe ich mir auch eine Alternative überlegt.

Ich werde das alles noch nähen, so nach und nach.

Insgesamt hatte ich mir das etwas einfacher vorgestellt, denn im Kopf hatte ich das schon länger. Aber vom Kopf auf Papier und unter die Nähmaschine, da sind dann doch noch Wege dazwischen ;).







Winterliche Grüße
s.un

Kommentare:

  1. Die Tasche ist toll geworden! Den Stoff find ich super schön!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  2. Danke *froi*. Den Stoff habe ich bei Stoff&Stil bestellt!

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie