Samstag, 20. April 2013

Jetzt sind es noch 6

Nachdem diese Tasche heute fertig geworden ist, sind jetzt noch 6 weitere zugeschnitten in der Warteschleife. Da 4 davon allerdings von der Taschenspieler CD sind und ich mich ja an Emmas Sew Along angehangen habe, gibt es die sowieso soooo schnell nicht zu sehen...kicher....

Es sah schon so aus, als würde das heute ein eher fauler Tag, aber wenn ich dann mal anfange, geht es automatisch.
Los ging  es damit, noch alle fehlenden Anleitungen und Schnittmuster von der Taschenspieler CD auszudrucken und auch gleich aufzuräumen :))

Und dann hab ich mir meinen Taschenständer vorgeknöpft. Da schleiche ich schon länger drumherum und schiebe das immer wieder auf, weil mir klar war, das es die ein oder andere Tasche nicht überleben wird *örgs*. Jo, war dann auch so ;)  Ausgemistet und geklärt! Gutes Gefühl!

Tigertasche vom kleinen Monster war Reparaturbedürftig, erledigt. Wobei ich mich frage, wie das beim großen Monster halten kann, die Schultasche ist in der Regel dreimal so schwer und das kleine Monster schafft es, die Gurte rauszufetzen, in einer echt kurzen Zeit....tzzzzz.....Lieber nicht weiter drüber nachdenken! Bei der Gelegenheit konnte ich die gelbe Tigerklappe mal schön sauberschrubben, strahlt wieder wie neu...herrlich! Kunstleder hält schon echt was aus.

Noch bei einer anderen Tasche endlich, endlich, endlich mal den Träger kürzen. Hat jetzt bloß über ein Jahr gedauert, bis ich das geschafft hab. Und ging ganz schnell....ne, echt, manchmal kann ich nur den Kopf schütteln über mich.

Genug gequatscht!

Dies ist eine so genannte Satchel.
Habe leider zu spät über die Verschlußmöglichkeiten nachgedacht. Deshalb hat sie gar keinen! Kam Snaps wollte ich keine mehr, Klett auch nicht und für einen Magnetverschluß war es dann eh schon zu spät.



 Mit brauner Fronttasche und blumigem Innenleben. Nach dem Prinzip der Fronttasche, hab ich innen auch noch ein Fach angebracht.

Träger in hell und dunkel....


So ein Zuschneidemarathon kann auch echt Nachteile haben. Bis zum Nähen vergeht Zeit....Zeit des Vergessens.... Ich habe nämlich Schnitteile übrig. Zum zweiten Mal. Bei der Kordelzugtasche auch schon. Nun frage ich mich natürlich die ganze Zeit, was ich mir dabei wohl gedacht habe??? Für was sind die übrig gebliebenen Teile eingeplant gewesen??? Ich habe sowas von keine Ahnung...pffff....

Da es manchmal nicht ganz einfach ist, ein 13jähriges und ein 9jähriges Monster unter einen Hut zu bringen, darf sich einmal im Monat einer was wünschen, was wir dann alle zusammen machen.
Deshalb gehen wir nachher zu unserem Lieblingsgriechen essen, das kleine Monster liebt nämlich essen gehen. Und dahin ganz besonders. :o))  Ich freu mich schon....mjam....

Leckerste Grüße
s.un

Schnittmuster: Satchel aus dem Buch "Meine Tasche, mein Design"

Kommentare:

  1. Liebe Stephie,

    ich bin begeistert von deinen Taschen...Eine schöner wie die Andere!

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,
    danke das Du meinen Blog besuchst. Ich freu mich, wenn Dir meine Taschen gefallen. Irgenwie werden es aber auch immer und immer mehr ;o).
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie