Dienstag, 1. Oktober 2013

Basic Bag

Obwohl eigentlich nicht unbedingt notwendig, habe ich mir das ebook von diesem Basic Bag trotzdem zugelegt.

In drei verschiedenen Größen kommt es daher und es ist doch einfach praktisch, wenn man nicht selbst ein Schnittmuster zeichnen muss, sondern es gleich parat hat.

Ausgesucht habe ich die große Tasche und die Grundform in drei Teile zerschnitten, weil ich gerne zwei verschiedene Stoffe nutzen wollte. Man ist wirklich sehr flexibel was das angeht.





Eigentlich war der Plan die Träger im oberen Drittel mit einzufassen, hab ich aber dann total vergessen....stöhn....
Das hat mich so geärgert, dass ich mich mit Schlagen der Ösen abreagieren musste...nein, Spass... :o)

Aber eine Alternative musste ja dann her. Große Knöpfe hatte ich keine mehr, also ran die Ösen. Im Nachhinein bin ich richtig froh, das ich das Einfassen vergessen hab ;o)

Liebste Grüße
s.un

Schnittmuster: Basic Bag von lillesol&pelle

Kommentare:

  1. Super, das du das Einfassen der Träger vergessen hast! ;-) Die Ösen sind total schick!!

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schön zurück halten und doch mit dem gewissen Etwas. Die Ösen sind ein echter Hingucker, ohne wäre sie doch sehr "farblos" geworden. Manchmal kann einem nichts besseres als ein Fehler passieren.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure lieben Kommentare, das freut mich sehr!
    Liebste Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche gefällt mir total. Nicht bunt, dafür super schön!

    AntwortenLöschen
  5. *lach* Ja stimmt, für meine Verhältnisse schon echt sehr unbunt ;o)
    LG Stephie

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie