Montag, 9. Dezember 2013

Yeah....

...mich gibt's noch :)).
Unglaublich wie die Zeit momentan mal wieder davonrast und mich mitnimmt.

Ist es schon einen ganzen Monat her seit dem letzten Post?? Unfassbar.

Es gibt aber auch ständig was zu tun im Dezember. Plätzchen müssen immer noch gebacken werden, die kann man einfach nicht nähen ;o).
Mein bester Mann hatte Geburtstag und Weihnachtsgeschenke für die Kids besorgen sich ebenfalls nicht alleine. Nun hab ich einfach mal entschleunigen ganz oben auf die Liste geschrieben! Auf Weihnachtsmärkten bummeln mit lieben Menschen, das ist einfach nur schön.

Meine to-sew Liste, "das muss aber unbedingt noch fertig werden", hat mich schon wieder so gestresst, das ich kurzerhand beschlossen habe - alles kann, nichts muss! So. Sehr viel besser!

Schon im November habe ich diese Hülle für meinen Spiralblock genäht. Irgendwie hat mich der Stoffabbau im Oktober nicht so ganz losgelassen und das wollte ich einfach mal ausprobiert haben.


Als nächstes stand der Stoffmarkt in Freiburg auf dem Programm. Da hab ich mir mit meiner lieben Ulrike einen schönen Tag gemacht und ich glaube, wir müssen da nochmal hin oder? ;o)

Danach gab es dann einen kuscheligen Loop für mich.


Den werde ich allerdings nochmal in der Mitte teilen, damit er etwas schmaler wird. Da hab ich es echt zu gut gemeint, ist ganz schön schwer das Teil...hihi....

Nächstes Projekt war eine weitere Schultasche für Sarah. Nachdem die erste Tasche so gut angekommen ist, kam die Anfrage, ob ich das Ganze wohl nochmal in einer anderen Farbkombi machen könnte? Jap. Ich kann.




Also statt braun/beige, diesmal in schwarz/sand.

Und ganz plötzlich war dann schon Anfang Dezember und dieses Jahr wollte ich diese Elfenstiefel unbedingt machen, nachdem das letztes Jahr schon nichts wurde.





Beim Nähen habe ich dann gemerkt, das die Anleitung von hier gar kein Innenfutter vorsieht. Das find ich aber nicht so schön, also hab ich den Stiefel auch für innen zugeschnitten. Innen- und Außenstiefel allerdings dann ineinander stecken mit den gebogenen Zipfel da vorne, da hatte ich echt keine Lust zu. Zumal das ja auch ausgestopft wird. Also, habe ich einfach den Innenstiefel abgeschnitten ;o). Den Außenstiefel vorne ausgestopft, Innenstiefel rein, fertig. So bleibt das Stopfmaterial auch noch, wo es hingehört!


Tja, damit wären wir dann wieder auf dem Laufenden würde ich sagen! :D

Ich wünsche euch allen weiterhin eine schöne, ruhige Adventszeit...Mama, chill mal deine Basis! Und das werde ich auch tun! :))

Allerliebste Grüße
s.un

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie