Dienstag, 23. April 2013

Taschenspieler Sew-Along Pik

Ich finde das so toll mit diesem Sew-Along. Die Taschentuchtasche hätte ich sonst nicht genäht. Und echt was verpasst!

Aber so, gleich viermal...kicher.... Das hat richtig Spaß gemacht und ging so schnell.










Da ich kein so tolles  buntes Gummiband hatte, außer dem gelben, hab ich KamSnaps befestigt. Geht aber prima und ist schön zu ;o).

Heute sind die Schnappverschlüsse gekommen. Kreuz. Nächste Woche. Sew-Along. Ich freu mich :))

Liebe ganz unverschnupfte Grüße
s.un

Schnittmuster: Taschenspieler CD von Farbenmix
Stickdatei: Knopf- und Buttonparade von HIER

Samstag, 20. April 2013

Jetzt sind es noch 6

Nachdem diese Tasche heute fertig geworden ist, sind jetzt noch 6 weitere zugeschnitten in der Warteschleife. Da 4 davon allerdings von der Taschenspieler CD sind und ich mich ja an Emmas Sew Along angehangen habe, gibt es die sowieso soooo schnell nicht zu sehen...kicher....

Es sah schon so aus, als würde das heute ein eher fauler Tag, aber wenn ich dann mal anfange, geht es automatisch.
Los ging  es damit, noch alle fehlenden Anleitungen und Schnittmuster von der Taschenspieler CD auszudrucken und auch gleich aufzuräumen :))

Und dann hab ich mir meinen Taschenständer vorgeknöpft. Da schleiche ich schon länger drumherum und schiebe das immer wieder auf, weil mir klar war, das es die ein oder andere Tasche nicht überleben wird *örgs*. Jo, war dann auch so ;)  Ausgemistet und geklärt! Gutes Gefühl!

Tigertasche vom kleinen Monster war Reparaturbedürftig, erledigt. Wobei ich mich frage, wie das beim großen Monster halten kann, die Schultasche ist in der Regel dreimal so schwer und das kleine Monster schafft es, die Gurte rauszufetzen, in einer echt kurzen Zeit....tzzzzz.....Lieber nicht weiter drüber nachdenken! Bei der Gelegenheit konnte ich die gelbe Tigerklappe mal schön sauberschrubben, strahlt wieder wie neu...herrlich! Kunstleder hält schon echt was aus.

Noch bei einer anderen Tasche endlich, endlich, endlich mal den Träger kürzen. Hat jetzt bloß über ein Jahr gedauert, bis ich das geschafft hab. Und ging ganz schnell....ne, echt, manchmal kann ich nur den Kopf schütteln über mich.

Genug gequatscht!

Dies ist eine so genannte Satchel.
Habe leider zu spät über die Verschlußmöglichkeiten nachgedacht. Deshalb hat sie gar keinen! Kam Snaps wollte ich keine mehr, Klett auch nicht und für einen Magnetverschluß war es dann eh schon zu spät.



 Mit brauner Fronttasche und blumigem Innenleben. Nach dem Prinzip der Fronttasche, hab ich innen auch noch ein Fach angebracht.

Träger in hell und dunkel....


So ein Zuschneidemarathon kann auch echt Nachteile haben. Bis zum Nähen vergeht Zeit....Zeit des Vergessens.... Ich habe nämlich Schnitteile übrig. Zum zweiten Mal. Bei der Kordelzugtasche auch schon. Nun frage ich mich natürlich die ganze Zeit, was ich mir dabei wohl gedacht habe??? Für was sind die übrig gebliebenen Teile eingeplant gewesen??? Ich habe sowas von keine Ahnung...pffff....

Da es manchmal nicht ganz einfach ist, ein 13jähriges und ein 9jähriges Monster unter einen Hut zu bringen, darf sich einmal im Monat einer was wünschen, was wir dann alle zusammen machen.
Deshalb gehen wir nachher zu unserem Lieblingsgriechen essen, das kleine Monster liebt nämlich essen gehen. Und dahin ganz besonders. :o))  Ich freu mich schon....mjam....

Leckerste Grüße
s.un

Schnittmuster: Satchel aus dem Buch "Meine Tasche, mein Design"

Montag, 15. April 2013

Kordelzugtasche

Da das Herz Schlamperle ja viel zu schnell fertig war, hatte ich noch genügend Zeit für diese Kordelzugtasche.

Das braune Microfaser Alcantara Imitat ist soooo kuschelig. Die Tasche ist ganz weich.

Befestigt wird der Träger mit Karabinern, das gibt mir die Möglichkeit auch noch alternativ einen kürzeren Träger anzubringen. Einfach getauscht sozusagen ;)





Kuschelige Grüße
s.un

Schnittmuster: Drawstring aus dem Buch "Meine Tasche, mein Design"

Taschenspieler Sew-Along

Diese Woche steht das Herz Schlamperle auf dem Programm. Kein Problem, das hab ich hinbekommen :))

Und weil es so schön sommerlich warm ist, Erdbeeren soweit das Auge reicht...mjam.....



Noch mehr Schlamperle findet ihr wieder HIER.

Das war so ruckzuck genäht und die Form ist echt cool. Steht wie ne 1.

Sommerliche Grüße
s.un

Schnittmuster: Herz Schlamperle von der Taschenspieler CD
Stickdatei: Sweethearts von regenbogenbuntes

Sonntag, 14. April 2013

Sew Serendipity Bags

Aus diesem Buch ist die zweite Tasche fertig geworden. Der Shopper mit der Zauberfunktion war ja auch schon aus diesem Buch.

Socialite Handbag.

Manchmal ist das ja so eine Sache. Man sieht in einem Buch was, ist total begeistert und dann....hm...bin irgendwie nicht so überzeugt von dieser Tasche. Sie ist oben schon sehr offen ;o)



Vielleicht muss ich das auch einfach nochmal aus einem anderen Stoff probieren. Diese hintere Tasche ist eigentlich viel mehr gekräuselt. Da ich das Außenteil mit H250 verstärkt habe und auch noch ein Innenteil dazu kam, war das mit dem kräuseln so eine Sache bzw. fast nicht mehr möglich. 

Eigentlich wird sie oben mit Schrägband eingefasst, darauf habe ich allerdings verzichtet und sie  mit Wendeöffnung genäht und nochmal abgesteppt.

Mal sehen, wie diese Tasche den Ausgehtest besteht, vielleicht raff ich mich dann nochmal zu einer zweiten auf. Die Form finde ich nämlich echt schön!

Sonnige Grüße
s.un

Schnittmuster: Socialite Handbag aus dem Buch Sew Serendipity Bags




Samstag, 13. April 2013

Corry

Schon länger hatte ich vor mir eine große Corry zu machen (also noch eine halt :))

Ich habe lange überlegt, wie sie aussehen soll und habe mich für die total nackige Version entschieden. Das Innenfutter ist gleich wie bei der Karo und spricht somit ja für sich, wie ich finde.

Und hier habe ich innen auch den Karabiner für meine Karo versteckt und als kleines Innentäschchen hängt sie nun in der Corry ;o)






Anhänglichste Grüße
s.un

Schnittmuster: Corry Bag von Frau Liebstes



Karo

ich mache noch ganz schnell mit bei dem Taschenspieler Sew Along. Diese Woche stand Karo auf dem Plan. Nachdem ich ja nicht so der Klamottennäher bin, ist das eine tolle Gelegenheit auch mal irgendwo mitzunähen :)


Meine Karo hat allerdings keinen Karabiner, den hab ich woanders versteckt...hihi....

Noch mehr Karos findet ihr hier Frühstück bei Emma .

Liebste Grüße
s.un

Schnittmuster: Karo von der Taschenspieler CD von farbenmix
Stickdatei: Faltfreunde von hier

Sonntag, 7. April 2013

Karlotta

Und weil ich heute noch Zeit übrig hatte, hab ich auch noch diese Karlotta gemacht. Es ist die größere Version.
Ich hatte dieses Schnittmuster schon länger auf meinem Wunschzettel und jetzt war es dann endlich soweit.

Unglaublich spannend finde ich es immer wieder, wenn ich sehe, was ich zugeschnitten habe und was letztendlich dabei herauskommt. So ging es mir hier auch. Erstmal viele Streifen, auch noch unterschiedliche Formen der Außen- und Innenteile und trotzdem passt es nachher. Echt toll!

Das muss ich nochmal in größer ausprobieren....




Morgen geht's wieder zur Arbeit. Mal sehen, was als nächstes unter meiner Nähmaschine landet :)

Liebste Grüße
s.un

Schnittmuster: Karlotta von Smila
Stickdatei: Dibajo von Huups

Taschenspieler

Jup.

Ich jetzt auch noch.

Taschenspieler CD von farbenmix.

Hab auch eine.

:))

Hier sehr ihr ROT.

Das ist ihr Name ;)



In der Anleitung wird nochmal ein separater Boden zur Stabilität eingelegt. Darauf habe ich allerdings verzichtet und auf mein Außenteil vom Boden ein Stück Bodentuch aufgesteppt, gibt so jetzt auch einen guten Stand.



Zur CD kann ich sagen, dass sie mir gut gefällt, mit tollen Projekten und vielen Tipps und Tricks. Bereue den Kauf nicht und freue mich auf die nächsten zwei Taschen. Zugeschnitten sind sie ja schon...kicher....

Spielerische Grüße
s.un

Schnittmuster: Kosmetiktäschchen ROT von der CD Taschenspieler von HIER






*kreisch*

Ich habe gestern was fertig gebracht, das konnte ich selbst kaum glauben. Und musste euch einfach ein Foto davon zeigen:


 Seht ihr das? Ich habe tatsächlich beim Annähen der hinteren Reissverschlußtasche bei der Lilia das Vorderteil gleich noch mit an das Rückteil angenäht....unfassbar.... wie blöd muss man denn da sein???
Und ich wundere mich noch, das es viel schwerer zu nähen ist wie sonst.....ne ist klar....pffffff.....

Ich könnte zu meiner Entschuldigung sagen, das die zwei Teile deckungsgleich übereinander lagen....oder ich mit den Gedanken beim großen Monsterchen war, das mit drei Kumpels das erste Mal alleine mit dem Zug in die große Stadt ins Kino gefahren ist...aber ich mein, mal ehrlich....nee, also....da gilt eigentlich keine Entschuldigung. Aaaaahhhhh....

Aber lachen konnte ich trotzdem darüber :))

Nun denn, sie ist fertig und jedes Teil an seinem Platz!!!


 Innen auch in braun und gelb, zusätzlich links noch eine Innentasche.

Diese Lilia fühlt sich jetzt dann auch so an, als wäre sie tatsächlich meine!

Es passiert mir immer mal wieder, dass eine fertige Tasche einfach nicht meine ist. Sie wird dann auch nicht benutzt. Irgendwann kommt jemand, dem dann genau diese Tasche total gefällt und ich weiß in dem Moment, für wen sie wohl bestimmt war. Ich verschenke sie dann voller Freude, wissend das sie endlich ihren richtigen Besitzer gefunden hat.

Liebe Grüße
s.un

Schnittmuster: Lilia von Lillesol und Pelle


Freitag, 5. April 2013

Schultertasche

Dieses Exemplar ist gestern abend noch unter meiner Nähmaschine hervorgehüpft.

Manchmal liegen Schnittmuster echt lange bei mir herum. Aus verschiedenen Gründen. Dieses hier lag und lag und lag, einfach nur weil es ein paar mehr Schnitteile waren. Kann ich jetzt gar nicht mehr verstehen. War doch gar nicht so schlimm *kopfschüttel*. 
Aber so ist das eben manchmal, es sieht so viel und aufwendig aus und wenn ich mich dann mal dransetze, ruckzuck fertig.
Momentan hab ich meine Sinne alle beieinander beim Nähen. Das erspart viel Auftrennen ;-) und geht eindeutig auch viel schneller bis die Tasche fertig ist...kicher....

Nächste Woche arbeite ich wieder, mal sehen wo ich dann mit den Gedanken bin.




Diesmal mit einem anderen Verschluß am Träger.
 
 Grauer Sternenstoff für das Futter und eine Innentasche gab es auch noch.




Die Stickdatei ist soooo schön....I like! :))

Tollste Grüße
s.un

Schnittmuster: Schultertasche aus "Meine Tasche, mein Design"
Stickdatei: Faltfreunde von HIER