Donnerstag, 1. Mai 2014

Monsta-Täsch

Heute hatte ich mal wieder Lust auf Kunstleder und diese zwei Taschen sind dabei unter meiner Nähmaschine hervorgehüpft.


 Das Trägerende habe ich mit drei Ösen befestigt und nicht umgenäht.




Diese Tasche ist wirklich groß. So richtig. Ich habe sie hier schon einmal genäht. Allerdings aus Stoff, da wirkte sie dann doch viel zierlicher...hihi... Und ich würde mir wünschen, das sie etwas weicher fällt. Aber das ist wohl mit Kunstleder nicht drin. Macht nix, morgen schlepp ich sie mit zur Arbeit.

Urbane Tragetasche nennt sie sich und ist aus diesem Buch: Taschen: Moderne Klassiker nähen.

Ebenfalls daraus, ist das Schnittmuster für diese Hobo.





Für das Innenfutter beider Taschen habe ich zum Stoffabbau-Stapel gegriffen. Yeah!

Allerdings habe ich nicht bedacht, das man bei der Hobo das Futter sieht. Aber es passt ja ganz gut...

Ich ärgere mich eh total, das ich die Mittelnaht der Außentasche nicht nochmal von außen abgenäht habe. Das wäre viel besser gewesen, gerade oben am Träger merkt man das in der Mitte. Das krumpelt sich voll. Blöd!

Kunstleder auftrennen ist ja immer so eine Sache, das lass ich lieber und merke mir das für's nächste Mal.

Ich glaub ich schwing mich trotzdem rüber zu "Taschen und Täschchen" :o)

Allen, die ein laaaaanges Wochenende vor sich haben, viel Spaß und tolle Erholung, den anderen und mir wünsche ich morgen nochmal frohes Schaffen und dann aber ein schönes Wochenende.

Liebste Grüße
s.un

Kommentare:

  1. Ich finde deine Taschen echt genial. Sie sehen mit dem Kunstleder richtig edel aus! Meiner Meinung nach auch nicht zu steif. I h denke das kann sich beim tragen noch ändern!
    Ich wünsche dir ganz viel Spass mit deinen Tadchen. Ich schaue mir das Buch jetzt mal genauer an. Hab bisher nur 1 Tasche daraus genäht.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das hoffe ich auch, das mit der Zeit und viel Gebrauch die Tasche etwas knautschiger wird. Leider hat sich heute gezeigt, das das glatte Leder so rutschig ist, das mir die Tasche ständig von der Schulter gerutscht ist. Seeeehr nervig. Da muss ich mir noch was überlegen.
      Danke für 's Vorbeischauen!
      LG Stephie

      Löschen
  2. Die Taschen sind toll geworden. Vor allem hab ich echt Respekt weil ich aus eigener Erfahrung weiß wie schwer es ist mit Kunstleder zu arbeiten.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Kunstleder ist so eine Sache für sich, ich hatte jetzt auch lange keine Lust mehr drauf, aber gerade macht es wieder voll Spass. Man muss halt immer gut überlegen, was man näht und ob die Nähmaschine gewillt ist, zig Lagen Kunstleder zu nähen ;o)
      LG Stephie

      Löschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie