Samstag, 21. Juni 2014

Manchmal läuft's einfach

....so richtig gut. Deshalb sind gleich zwei Teile fertig geworden. Wobei ich mir ja immer gerne selbst ein Bein stelle. In diesem Fall habe ich bei der Hose den Bund verkehrt herum angenäht, also die Ösen mit Band waren innen :p. Aber auch Overlocknähte auftrennen geht mittlerweile schon recht fix...kicher....

Zuerst ein Hoodie. Der hat einfach nur Spaß gemacht zu nähen und das war definitiv nicht der Letzte.  Das Schnittmuster ist von pattydoo, Kindershirt Leo. Ich habe auch schon das Shirt Liv mit V-Ausschnitt genäht und zeige euch das noch (ist gerade in der Wäsche, weil ich es sofort anziehen musste...grins).
Zuerst dachte ich bei dem pattydoo Designer, jaaa, ganz nett...aber hey, I love it!
Die Schnittmuster sind superduper! Ich habe ja nun erst angefangen mit der Klamottenproduktion, aber hier passt einfach alles nur perfekt zusammen. Nahtzugaben sind bereits enthalten, was ich ja sehr zu schätzen weiß! Beim ersten Anleitungsvideo musste ich erst ein wenig schmunzeln, wenn Ina von "Knips auf Knips" erzählt, aber mittlerweile bin ich ein richtiger Knips-Fan :)))

Das kleine Monsterchen ist jedenfalls begeistert und die Aussage: Boah, Mami, sieht aus wie gekauft! - lässt mich auf Wolken schweben inklusive Grinsen im Gesicht! ;o)


 Die Kleidung am lebenden Objekt zu fotografieren -  wie immer sehr schwierig, deshalb muss ich meinen Assistenten Klaus bemühen. Er hält tapfer den Bügel mit Hoodie :o)


 Danke, Klaus!
(Den Namen hat er übrigens von den Monsterschätzen bekommen, ich habe damit nichts zu tun...grins...)

Die Skaterhose Tom von Frau Liebstes kommt noch dazu und es ist doch schöner, wenn die Ösen außen sind...kicher...


Dieser schöne leichte Sommersweat kommt innen blau daher, das ist einfach genial, oder?

Am Montag geht die Schule wieder los bzw. in den Sommerferiencountdown, Ende Juli ist es hier soweit!

Ich wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende!

Liebste Grüße
s.un

Schnittmuster: Kindershirt Leo von pattydoo
Skaterhose Tom von Frau Liebstes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie