Sonntag, 2. November 2014

Monstis für die Monsterschätze

Als ich diese MemoMonstis entdeckt habe, war es um mich geschehen. Sofort und auf der Stelle hatte ich mich verliebt. Natürlich musste das ebook und der Microfaser-Plüsch her. Eigentlich sind meine Monsterschätze aus dem Kuscheltieralter ja schon raus, aber hier kenne ich keine Gnade...grins...

Ich kann euch sagen, so dämlich vor mich hin grinsend saß ich wohl noch nie an meiner Nähmaschine ;))) Aber es ging einfach nicht anders! Stück für Stück das Monster entstehen zu sehen, war einfach nur toll. Hat mich sehr an die Zeit erinnert, als ich meinen ersten Teddybären (allerdings komplett von Hand) genäht habe.

Gefüllt sind sie mit kleinen Microfaserkugeln, so kann ich sie auch waschen.

Die Gesichter habe ich in meinem Fall mit der Stickmaschine gemacht, es liegen aber auch Applikationsvorlagen mit bei bzw. es gibt ein extra ebook für mit-ohne Stickmaschine ;)

Nun denn, ich liebeliebeliebe sie.


 Jaaa, das sind mal echt große Füße....
Das ebook sieht vor, das man auf diesen Fußsohlen Abdrücke von echten Babyfüßen verewigen kann, deshalb auch "Memo". Dafür gibt es unterschiedlich große Füße. Da das bei uns mit mittlerweile Schuhgröße 42 und 35 nicht mehr zu realisieren ist, musste es dann wenigstens der größte Fuß mit Schuhgröße 21-23 sein :))

 Das Monsterchen bringt es immerhin auf ca. 45cm!

 Dieser Microfaser-Plüsch ist sowas von weich und kuschelig...hachz....


Die angegebene Zeit von 3-4 Stunden bis zur "Geburt" ist auf jeden Fall realistisch, aber die Mühe lohnt sich.

Ich überlege mir schon, ein Monsterchen aus Baumwolle zu nähen, so ganz Mädchen-like. Es gibt da doch noch als 3. Variante das Mädchengesicht....

Monstermässige Grüße
s.un

Schnittmuster:
MemoMonsti von kullaloo
(sowie auch der Microfaser-Plüsch)

Kommentare:

  1. 4ohhh... in die Monsterchen kann man sich auch nur verlieben!
    Total genial!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhh... sind die cool!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch Beiden! Das Mädchen ist schon in Arbeit :))
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Hihi ... ich sitze auch grad über einem Monsterchen. Aber das muss noch ein wenig warten; es gibt noch dringlicheres zu nähen. :)

    Ganz lieben Dank für deinen Kommi bei mir im Blog. Hab mich sehr gefreut !

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Die sind super, ich mag deine Farbkombi sehr! Mit solchen Monsterchen kann man doch nie aus dem Kuscheltieralter geraten, oder?
    Das gelbe Monsterchen mag ich natürlich am besten ;-)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hach ich kann dich so gut verstehen, ich war ja auch gleich ganz verliebt und konnte das Set nicht im Regal stehen lassen :). Die sind so toll und ich hab's sonst nicht so sehr mit Kuscheltieren. Ich habe mir auch gleich noch die Stickdatei geholt =D. Danke für deinen Tipp mit dem fusseligen Plüsch. Aber wenn man so flauschig ist, darf man auch beim Verarbeiten ein bisschen Dreck machen *grins*. Der Sauger wird aber parat stehen! Dank Dir. Schönen Abend und liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie