Freitag, 23. Januar 2015

Ich steh auf kugelig!

Auf meine neue Kugeltasche nämlich! :))

Sofort als die Taschenspieler II CD da war, fand ich diese Tasche super! Dabei hatte ich sie ja noch gar nicht genäht...grins... Das hat sich aber auch nach dem ersten Nähen nicht geändert, diese Tasche ist einfach nur toll.

Diesmal habe ich mich für weichen Babycord entschieden, der lässt sich echt toll verarbeiten!


 natürlich mit den Seitentaschen und auch Paspel ist mit dabei

bei den Trägern habe ich allerdings geschummelt :) und auf Paspel verzichtet, stattdessen
Schrägband zur Hälfte gefaltet und einfach zwischen die zwei Trägerlagen gefasst ;)

 Die Trägerenden sind mit Endstücken für Gurtband eingefasst

innen pink und weiße Sternchen

Bereits seit zwei Tagen mit mir unterwegs und für tauglich befunden :))

Und wieder hat es einfach nur total Spaß gemacht, die Tasche zu nähen. Ich freu mich immer so, wenn Schritt für Schritt eine Tasche langsam Form und Gestalt annimmt, zum Schluß der spannende Moment, wenn man das Ganze durch die Krempelöffnung wurschtelt (da muß ich manchmal an den Kreißsaal zurückdenken ;)) und die Tasche "geboren" wird.

Deshalb wird es auch weiterhin viele Taschen hier zu sehen geben und ich hoffe sehr, das langweilt euch nicht.

Kugelige Grüße
s.un

Schnittmuster: Kugeltasche von der CD Taschenspieler II von farbenmix

verlinkt bei Taschen und Täschchen

Kommentare:

  1. Die ist dir aber sehr gut gelungen!!! Den Stoff finde ich auch sehr hübsch und die Paspel sind ein echter Hingucker :-)
    Die Tasche habe ich auch schon zwei mal genäht und finde sie toll !!!
    LG, Oggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Oggi, gell die kann man öfter nähen, find ich auch :))
      Ich hab mich so lange nicht an Paspel rangetraut, versteh ich jetzt gar nicht mehr! Finde Paspel peppt auf, aber irgendwie...wie soll ich sagen..."leise" halt... nicht aufdringlich.
      LG Stephie

      Löschen
  2. Mensch, ist die chic!
    Hab ich geschmunzelt über Deinen Post. Du nimmst aber vor dem Wenden schon die Nadeln raus, damit Du bei der Taschengeburt keine Schmerzen hast...?
    LG Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke erstmal und JA diese Geburten sind in der Regel völlig schmerzfrei! Wäre ja auch noch schöner! :))
      LG Stephie

      Löschen
  3. Eine sehr schöne frühlingshafte Tasche. Mit Paspel sieht eine Tasche gleich wertiger aus.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Paspel hat schon was! :)
      LG Stephie

      Löschen
  4. Ich stehe auch total auf diesen schnitt :-) super praktische größe und sie schaut auch noch mega aus:-):-):-) das mit dem paspelband finde ich super:-)
    Lg Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen lieben Kommentar. Der Schnitt hat wohl echt viele Fans :)
      LG Stephie

      Löschen
  5. Ohhhhhh wie schön! Der Stoff, die Paspel.... alles! Solltest du sie mal irgendwann ncht mehr lieb haben, ich gebe ihr gerne ein liebevolles zu Hause! Wirklich traumhaft schön. Der Schnitt gehört auch zu meinen Lieblingen!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha....Micha, Du bist die Beste....aber ich hab sie echt total ganz doll lieb. Aber ich bin ganz sicher, bei Dir wäre sie in den besten Händen ;)
      LG Stephie

      Löschen
  6. Was für eine Farbexplosion! Superschöne Tasche!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Kugel... wunderschön mit der Paspel... hach!
    Selber kann ich nicht so mit Paspeln... bin da wirklich eine Möööpserin.
    Bei mir ist auch so... jede Tasche ist wie eine Schwangerschaft und das "Wenden"... ist die Geburt *grins*
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie