Sonntag, 11. Januar 2015

Nähnachmittag

Gestern haben wir mal wieder einen gemütlichen Nähnachmittag eingelegt. Relativ spontan am Donnerstag beschlossen.

Für Samstagmorgen hatte ich mir dann das Zuschneiden vorgenommen, da wir uns um 14.00 Uhr treffen wollten. Aber ich konnte und konnte und konnte mich nicht entscheiden. Weder für einen Schnitt, noch für Stoff. :O

Ich kann euch sagen, der Verzweiflung nahe.... Um 13.13. Uhr war ich soweit und hab das erste Teil zugeschnitten. Und irgendwie hatte ich die nächste dreiviertel Stunde echt Stress!!! :))

Aber jetzt bin ich total froh und habe eine neue kleine "Alles drin" und einen schönen Nachmittag gab es noch obendrauf.

 ein geliebter Stoff, gut abgehangen und schwarzes Kunstleder
 innen quietschbunt
 hellgraue Paspel
*freu*


Bei meiner zuletzt genähten...dieser hier....

....da fusselt mich doch tatsächlich das Microfaser Imitat immer voll....Hose und Jacke sind nachher immer voller kleiner Pillingknubbel.... :(((  Und auf einer schwarzen Jacke kommt das echt super! ;) Nicht nur nervig, geht wirklich gar nicht.

Mir ist dann eingefallen, das ich das schonmal mit einer schwarzen Tasche und einer rosa Jeans hatte. Das war auch klasse :(. 

Menno, was mach ich denn jetzt nur??? *kratzamkopf*

Habe ja noch eine Hanny komplett aus dem Material und auch noch genug Meter hier liegen....heul....

Meine Freundin hat übrigens eine superschöne Markttasche genäht!

Liebe knubbelige Grüße
s.un

Schnittmuster: Alles drin von farbenmix




Kommentare:

  1. Die neue alles drin Tasche gefällt mir total gut. Die ältere ist auch sehr schön, ist schon doof wenn sie fusselt bzw. Spuren hinterlässt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wieder einmal ein Taschentraum von dir. Außen so toll schlicht und innen Yeah... ganz mein Geschmack. Ich brauche nämlich dringend noch eine schlichte Tasche. Wobei mir da auch wieder einfällt, dass ich den Alles drin Schnitt eigentlich schon lange kaufen möchte. Bei deiner Umsetzung kribbelt es wieder bei mir... :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie