Sonntag, 25. Januar 2015

Time out

 umräumen
neue Klarsichtboxen gekauft, alles neu sortiert
(wer hat das ganze Zeug eigentlich gekauft, hä??)

 Maschinchen eingepackt *schnüff*

 trostlose Leere
leerer Tisch, leere Regale

hier liegt schon das, was mal ein neuer Schreibtisch werden will
ca. 9 m insgesamt :))
Und den meisten Platz davon, werde ich mir unter den Nagel reißen. HA!

Wir renovieren unser Büro-Näh-Kreativ-Gästezimmer.
So ganz komplett, mit neuem Boden und so. o_O
(Ich darf allerdings gar nicht meckern, war ich doch diejenige die solange gedrängelt hat, bis mein bester Mann sich geduldig in sein Schicksal ergeben hat! Er ist einfach der Beste!!!)

Deshalb bin ich die nächsten Wochen ohne Nähplatz, werde aber
versuchen, diese Woche noch ordentlich was zuzuschneiden.
Dann kann ich gleich voll losstarten, wenn wieder alles hübsch ist. :))

Ich freu mich sehr auf den neuen Look, den das Zimmer bekommen wird.

Danach steht noch die Abstell-/Vorratskammer auf dem Programm und damit haben wir uns aber auch wirklich jedes Zimmer in diesem Haus vorgenommen und sind für die nächsten Jahre reichlich bedient ;)
Einen Pinsel werde ich höchstens noch für Kuchenformen in die Hand nehmen!!

Das allerallerallerallerallertollste ist jedoch, das ich mir nun endlich meine neue Nähmaschine bestellt habe. Ich kann euch gar nicht sagen, WIE sehr ich mich freue.

Schon im Herbst 2013 war der Wunsch nach einer besseren Maschine in meinem Kopf. Bisher nähe ich mit einer Privileg Professional, baugleich mit Carina, auf jeden Fall eine prima Anfängermaschine. Ganz bewusst habe ich mich für eine einfachere (nicht so teure) Maschine am Anfang entschieden, solange frau nicht weiß, ob sie dabei bleibt. 

Aber sieht ja nun doch so aus, als würde mich dieses wundervolle Hobby noch länger begleiten.

So richtig entscheiden konnte ich mich nicht, schwankte immer wieder zwischen zwei Maschinen hin und her (br*ther inn*v-is 100 oder br*ther inn*v-is 150)
Gefreut hat sich dann die Dritte! Es zog erstmal eine Overlock ein :))

Mitte des letzten Jahres hab ich mir dann ein Herz gefasst und mich für die inn*v-is 150 entschieden und war fest entschlossen, sie auch zu kaufen.
Aber dann war ich doch wieder unschlüssig...

Und jetzt...tadaaaa....kam die richtige Maschine um die Ecke....
Jetzt hibbel ich hier herum...muss noch warten...die Neue wird erst Anfang März zu kaufen sein.
Eine br*ther inn*v-is 1100 ist es geworden. Ein Herzenswunsch geht damit in Erfüllung. 
Lange hat es gedauert, lange gespart...seufz....aber ich kann euch sagen....
freufreufreu....hüpfhüpfhüpf....träller....dumdidum...

Näht schön, damit ich viel zu schauen habe und die nächsten Wochen schnell rumgehen :))

Allerliebste hibbelige Güße
s.un


 


Kommentare:

  1. Wie cool!! Da freu ich mich doch gleich mit!!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann erst mal fröhliches Renovieren und dann fröhliches Einnähen!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Da rentiert sich doch das ganze renovieren doppelt, wenn auch noch ein neues Maschinchen kommt.
    Viel Spaß,
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid so süß! Einen ganz lieben Dank an euch!
    *knutsch*
    Stephie

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie