Dienstag, 19. Mai 2015

Ein Füchslein steht im Walde...

Das war so ein Stoff - gesehen - muss haben - gekauft.

Und nun?

Erstmal lagern, abhängen...wird schon!

Aber ich kenn mich ja und weiß genau, lagert das Stöffchen erstmal zu lange, dann wird das gar nichts mehr. Deshalb hab ich den Stoff relativ schnell wieder aus dem Regal gezogen und vor meine Nase gelegt. Als Gedankenstütze, zum Nicht-Vergessen und schön daran erinnern: DEN wolltest Du uuuuunbedingt haben! So, da hast es! Ätsch! Jetzt mach was!

Ist ja gut, hab's verstanden...und vernäht...bin ja ganz brav....


 mit verstecktem Reißverschlussfach, das finde ich echt klasse

 die Füchse laufen in alle Richtungen ;)

 die Rückseite ist ohne irgendwas

 innen ist auch nichts, nur grau :)

 

Woah, ich bin ja fast ein wenig stolz auf mich. Nix Lagerstoff! Bestand abgebaut. Yeah!!

Tierisch liebe Grüße
Stephie

Schnittmuster: Summer June von liebedinge

Kommentare:

  1. Wow, die ist aber sehr schön, da ist dein Plan ja gut aufgegangen mit der Stoffverarbeitung. Die Tasche ist toll geworden.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra, das ist lieb!
      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere immer wieder wie du es schaffst Stoffe so toll in Szene zu setzen. Die Tasche mit dem Stoff würde mir auch so richtig gut gefallen. :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Micha, nicht erschrecken, ich will Deine Kommentare natürlich nicht löschen, der kam nur einfach doppelt an :))
      Der Stoff hatte es mir auch sofort angetan und musste einfach zu mir! Ich bin mir sicher, Du hättest was superschönes damit genäht! Das machst Du aber ja eh mit allen anderen Stoffen.
      LG Stephie

      Löschen
  4. Ohh... sieht die Tasche toll aus!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie