Donnerstag, 1. Oktober 2015

Arya

Bei einem lustigen und wieder mal sehr schönen Nähnachmittag haben wir zu zweit Arya genäht. Also jeder eine natürlich. Wäre ja sonst auch irgendwie doof :))

Mehr schlicht geht wahrscheinlich nicht, aber so wollte ich sie haben.





Herbstliches Innenleben :)
Die Innentasche habe ich wie eine Reißverschlusstasche gearbeitet, nur ohne Reißverschluss.
Zur besseren Stabilität habe ich die Mitte und auch einmal komplett außen herum abgenäht. Ich muss sagen, das funktioniert im Alltag prima!


Wir haben uns einen Tag vorher erst dazu entschlossen diese Tasche zu nähen. Als wir uns dann einen Tag später trafen, waren wir irgendwie beide nicht so richtig motiviert und sehr skeptisch, ob das wirklich eine gute Idee ist mit der Näherei an dem Nachmittag oder ob wir unter Umständen nur Quatsch produzieren werden.

Also war der Plan, wir fangen einfach mal an und sehen dann weiter... und siehe da, es hat so Spass gemacht und am Ende sind zwei Taschen dabei herausgekommen!  Wer hätte das gedacht!

Allerliebste Grüße

Stephie

Schnittmuster: Arya von machwerk

Kommentare:

  1. Eine wirklich wunderschöne elegante Tasche. Das Schnittmuster kannte ich bislang noch gar nicht bzw. ist es mir noch nie wirklich aufgefallen. Danke für die Inspiration !

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wunderbar herbstlich, von außen und innen, sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und der Innenstoff... klasse!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Meine Lieben, ich danke euch für euer Feedback. Manchmal bin ich mir dann doch nicht sicher, ob es zuuu schlicht ist. :)
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie