Dienstag, 17. März 2015

Sonne mal anders nutzen

Endlich hab ich heute Lust und Zeit gefunden, die tollen Sonnenstrahlen zum Nähen zu nutzen. Solange die nämlich brav auf meine Nähmaschine scheinen, reicht mir das lichttechnisch ganz gut. :))

Da die Zeit dadurch allerdings recht begrenzt ist, hab ich mir ein nicht so aufwändiges Projekt ausgesucht. Wollte ich schon ewig mal genäht haben: die Tasche STAR.

Ich musste als erstes gleich feststellen, das es eine saublöde Idee war, den Stern komplett aus blauem Kunstleder zu nähen. Wende das mal! HA! Soviel zu "nicht so aufwändiges Projekt". Das allein hat schon ewig gedauert. Sah richtig schön blöd aus und landete in der Tonne. Nun gut.  *Mööööp* und ich kennen uns ja schon eine Weile ;))

Nun habe ich den Stern aus Stoff genäht und blaues Kunstleder aufgesetzt. Da ich länger nicht genäht habe, wollte ich gleich mal testen, ob ich noch genauso gut schief nähen kann, wie sonst. Jo, hat geklappt! :))

Aber mit dem letzten Hauch Licht ist die Tasche fertig geworden und deshalb, sehe ich darüber hinweg. Wie auch darüber, das meine Nähmaschine total rumgezickt hat und die obere Abschlußnaht....naja...sagen wir mal so....schön ist anders :((



 Sterne so weit das Auge reicht....hihi....



Da ich mittlerweile mit KW 13/14 einen Liefertermin für mein Maschinchen bekommen habe, bin ich nun ganz voller Vorfreude....dennn das ist ja jetzt nicht mehr lange.

Auf das mein liebster Mann mich noch erleuchte, damit ich wieder richtig loslegen kann... :)

Liebste Sternengrüße
Stephie

Schnittmuster: Schultertasche Star von lillesol & pelle


Montag, 2. März 2015

Wenn Nähen nicht geht...

...dann eben mal wieder colorieren :)

EIGENTLICH könnte ich schon nähen. Der Schreibtisch ist soweit fertig, eingeräumt, alle Maschinchen ausgepackt und mit Strom versorgt.

ABER ich hab kein Licht....grins..also nicht so richtig. Reicht halt nicht. :))

Leider haben sich die bestellten Lampen als total untauglich erwiesen und wir haben sie zurückgeschickt. Nun warten wir auf die Neuen. Und warten. Und warten. So bis ungefähr Ende März. Dann sollen sie nämlich kommen. Dauert noch. Gefühlt so ungefähr genau mindestens 100 Jahre. Oder so.

Nun denn. Die Nähmaschine ist auch noch nicht da. Also die Neue. Warten kann ich momentan so richtig gut bzw. schlecht. Macht mich nämlich gerade alles wahnsinnig. Auf alles Tolle muss ich warten. Laaaaaangeeeeee warten... seufz...

Deshalb hab ich nun meine Stifte und Stempelabdrücke mit hoch geschleppt und kann wenigstens am Esstisch colorieren. Wenn ich mich mal so ganz komplett ausgebreitet habe, wird es allerdings schwierig, noch was anderes an diesem Tisch zu machen. Essen, zum Beispiel :) Oder Hausaufgaben. Naja, wird eh alles total überbewertet.
Aber ich bin ja brav und räum immer alles auch wieder zusammen. *nerv* Irgendwann.


 


Die nackte Glühbirne, die mein Liebster nun provisorisch mal an die Decke gehängt hat, reicht gerade so, um wenigstens an der "Karten-Arbeitsstelle" am Schreibtisch was zu machen. Nicht optimal, aber immerhin etwas Licht ;)


Ich geh dann mal weiter warten. :(

Liebste Grüße
Stephie