Samstag, 23. Mai 2015

Kulturtasche für den Mann

So steht es im ebook von "Waschdenwilly" und schlägt sich hier bei mir in der Stoffauswahl nieder.

Diese hier habe ich meinem Großen übergeben und sofort hat die kleine Monsterbacke auch ein Kulturteil in Auftrag gegeben...aber Mama, mehr so in Orange....Alles klar, Chef...wird erledigt!



Lasche mit Klett zum Verschließen, zwei Reißverschlüsse öffnen das Täschchen


 Einteilung innen, ein größeres Seitenfach...


...auf der anderen Seite mit Unterteilung

innen alles eingefasst mit blauem Schrägband

nochmal ein zusätzliches Reißverschlussfach außen

Obwohl an manchen Stellen echt viele Lagen zu bewältigen waren, hat mein Maschinchen einfach drübergenäht ohne auch nur einmal zu Murren. Ich bin ja eh ein Fan der Maschine, aber heute hat sie mich beeindruckt, echt toll. 
Das Einfassen mit Schrägband ist schon ein wenig fummelig, aber es geht. Ist nicht wirklich perfekt geworden, aber meine Jungs sehen das ehrlich gesagt eh nicht...grins....Ich gebe die Hoffnung nicht auf, das es mit jedem Mal schöner wird! 

Sauberste Grüße
Stephie

Schnittmuster: Waschdenwilly von pattililly

Freitag, 22. Mai 2015

Grete

Dieser Geldbeutel stand schon echt lange auf meiner Wunschliste, aber ich hab mich irgendwie nicht so rangetraut.

Aber nun ist Grete da und obwohl sie nicht perfekt ist, mag ich sie total. Ich nehm sie jetzt zum Testen mit und wenn sie sich im Alltag gut bewährt, nähe ich sicher nochmal eine Neue. Jetzt weiß ich ja, worauf ich achten muss :)




Liebste Grüße
Stephie

Schnittmuster: Grete von machwerk

Donnerstag, 21. Mai 2015

Nochmal SewTogetherBag

Diesmal mit längeren Reißverschlussenden, Zippern, die in die gleiche Richtung laufen und Binding, mit der Maschine angenäht.

Sozusagen gesammelte Erfahrungen umgesetzt...grins...






Das Binding am Täschchen musste ich 5x auftrennen, bis ich zufrieden war...nervig...aber Übung macht den Meister oder?? Oben am Reißverschluss fand ich das viel einfacher, das passte gleich beim ersten Mal.

Ein tolles Täschchen mit viel Platz. Hat so ein wenig Suchtpotenzial. Wollte am liebsten direkt noch eins nähen...kicher...

Ich hab mich aber dann lieber nochmal an eine zweite Kühltasche gemacht und die zwei restlichen Discounterbags verwertet.


im Auto macht sie sich ganz klein :)


Tollste Grüße
Stephie

Schnittmuster: SewTogetherBag von SewDemented
Basic Bag von lillesol&pelle

Mittwoch, 20. Mai 2015

Sew Together Bag

So ein kleines Stück vom Füchsleinstoff war noch da und das SewTogetherBag kam da wie gerufen.

Ohne die tolle Anleitung von G'macht in Oberbayern wäre das wohl eher nichts geworden. Also ganz megaoberlieben Dank an Marlies für die Arbeit und den SewAlong. Mal wieder einer von diesen Schubsern, die manchmal bei mir nötig sind :))

Ich muss auch gleichzeitig mal einen Dank und ein Lob an die tollen Mädels loswerden, die uns ihre ausführlich erklärten und vielbebilderten ebooks für kleines Geld anbieten. Da wird einem erstmal richtig klar, was für ein Luxus das ist, wenn man dagegen das ebook von dem SewTogetherBag in den Händen hält.

 Ja, ich weiß, er steht Kopf, aber da der Stoff eigentlich so ist, hab ich mir da gar keine Gedanken gemacht. Wäre mir vorher aufgefallen, das er da so alleine auf dem Kopf steht, hätte ich das Außenteil in der Mitte geteilt zugeschnitten...


 Jap! Zu kurz! Mal wieder ein Fall von "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!" :))
Steht zum Einen in der Anleitung bei Marlies dabei und zum Zweiten wunderte ich mich schon beim Zuschneiden, warum der RV 18" und das Binding dazu 20" hat. Aber warum weiter nachdenken...wird total überbewertet...örgs...

 Die Reißverschlüsse laufen fast alle in die gleiche Richtung...kicher....

Durch die zu kurzen Reißverschlussenden lässt sich das Täschchen nicht so weit öffnen, aber ein kleiner Blick auf das Innenleben geht schon!

Das Binding habe ich mit der Hand angenäht. Das ist nicht so wirklich Meins :(  Muss ich nochmal mit der Maschine testen.  Dieses SewTogetherBag ist auf jeden Fall mit meinem "Survival-Zubehör" in die Handtasche gewandert.

Liebste Grüße
Stephie

Schnittmuster: SewTogetherBag von SewDemented

Dienstag, 19. Mai 2015

Ein Füchslein steht im Walde...

Das war so ein Stoff - gesehen - muss haben - gekauft.

Und nun?

Erstmal lagern, abhängen...wird schon!

Aber ich kenn mich ja und weiß genau, lagert das Stöffchen erstmal zu lange, dann wird das gar nichts mehr. Deshalb hab ich den Stoff relativ schnell wieder aus dem Regal gezogen und vor meine Nase gelegt. Als Gedankenstütze, zum Nicht-Vergessen und schön daran erinnern: DEN wolltest Du uuuuunbedingt haben! So, da hast es! Ätsch! Jetzt mach was!

Ist ja gut, hab's verstanden...und vernäht...bin ja ganz brav....


 mit verstecktem Reißverschlussfach, das finde ich echt klasse

 die Füchse laufen in alle Richtungen ;)

 die Rückseite ist ohne irgendwas

 innen ist auch nichts, nur grau :)

 

Woah, ich bin ja fast ein wenig stolz auf mich. Nix Lagerstoff! Bestand abgebaut. Yeah!!

Tierisch liebe Grüße
Stephie

Schnittmuster: Summer June von liebedinge

Montag, 18. Mai 2015

Nimm ruhig mit....

....ich näh mir einfach eine Neue! - sagte ich zu meiner Mama und sie nahm diese Dame mit nach Hause.


Ich habe sie von Herzen gerne verschenkt, auch wenn es echt eine meiner Lieblingstaschen war. Aber ist ja alles kein Problem, wie gesagt, ich mach mir eine Neue! Jo... hat jetzt auch nur ca. 1 1/2 Jahre gedauert, bis ich das hinbekommen habe.

 Diesmal ganz schwarz...schlicht....


 Im Materialmix, damit ich nicht wieder lauter kleine Pillingknubbelchen von dem Microfaser Imitat auf meinen Klamotten habe. - Seitenteil und Rückseite aus glattem Kunstleder. Pillingschutz sozusagen :))


Wie schnell manche Dinge erledigt sind, wenn man sie denn nur mal angeht...grins...

Liebste damenmässige Grüße
Stephie

Schnittmuster: Dame - Taschenspieler CD I  von farbenmix

Sonntag, 17. Mai 2015

Gesagt - getan! Oder so in etwa!

Jaaaa, ES lebt noch! :)) Aber ES war immer noch so unglaublich bloglahm, blogmüde, blogfaul...pfffft....was soll ES sagen....genäht hat ES trotzdem....kicher....

Deshalb....schicken wir ES mal ganz schnell in die dunkle Ecke in sein Körbchen und holen MICH mal wieder hervor...grins....

Ich muss immer wieder feststellen, das da doch tatsächlich (was für eine Überraschung :)) Schnittmuster einfach so vor sich hinschlummern, gar nichts sagen und sozusagen fast direkt, beinahe in Vergessenheit geraten. So auch dieses hier: Urshult.

Manchmal fehlt ja nur der richtige Schubser und es näht sich von alleine. Bei Valomea lief sie mir spontan über den Weg und da war er: der Schubser! Also schrieb ich ihr, das ich die Urshult als Nächstes nähe und das habe ich auch so gemacht, sofort direkt...im April bereits...räusper.... Ich zeig sie euch sozusagen fast sofort danach.... ;))



 in eine Klappe habe ich noch ein kleines Innenfach eingearbeitet

 als Innentasche wurde hier einfach die Klappe nochmal zugeschnitten-
passt von der Form her so schön :)

 ....wenn ich das jetzt so sehe, frage ich mich allerdings, warum ich die Klappen nicht vertauscht habe
(also das die helle Klappe direkt auf der Tasche liegt)
 ...wahrscheinlich, weil ich das hier ganz bewusst so haben wollte....

Nun denn, jetzt ist es eben so! :))

Damit wäre erneut ein Schnittmuster aus den Fängen der Vergessenheit gerettet (ich Held!!!).

Eine schöne simple Taschenform, die recht fix genäht ist (vorausgesetzt man näht den Träger nicht verdreht an und merkt das erst, nachdem die Tasche komplett fertig ist - ich kann's halt immer wieder :P).

Ich wünsche euch noch einen tollen sonnigen Sonntag....Was? Nein, nein, "ES"...ab in deine Ecke...tz...wäre ja noch schöner, wenn ES gleich wieder rauskommt....und happy sewing!

Liebste Grüße
Stephie

Schnittmuster: Urshult zu bekommen bei farbenmix