Freitag, 8. Januar 2016

2016

Da ist es. Das neue Jahr. Mal wieder. :)

Gute Vorsätze gefasst? Nein? Ich auch nicht. Geht auch ganz prima ohne. Alles kann, nichts muss.


Immerhin dies war mein erste Tat für dieses Jahr -  ihr findet mich jetzt tatsächlich auch auf Instagram. Tadaaa!

Ich freue mich riesig auf tolle Nähstunden, wahrscheinlich mit MÖÖÖÖP, allerdings gerne auch ohne :) und auf eure tollen und wunderschönen Dinge, die ihr nähen werdet. Ich weiß, es wird so sein! Jaja, ich kann dieses Jahr auch voraussehen....hihi....

Jedenfalls ist meine Liste wieder lang und länger. Angefangen habe ich aber auch schon und zwar mit dem tollen Sixty-Kissen von greenfietsen.

Erst dachte ich mir, hm, eine Anleitung für ein Kissen. Echt jetzt? ABER, es ist total klasse und megatoll und ich kann es einfach nur weiterempfehlen. 

Die Anleitung ist ganz ausführlich, damit klappt es bei jedem! Ich schwör! :))

Selbst ich hab es hinbekommen...freu.... Na gut, die erste Reihe hab ich genäht und gleich wieder aufgetrennt....mööööp.... das liegt jedoch daran, das ich lese.... nähe..... mit dem ebook vergleiche...HÄH? ....mich wundere.... auftrenne.... und dann nochmal RICHTIG lese. In der Reihenfolge klappt es aber irgendwann!



 Licht, Licht...ich hätte so gerne Tageslicht...seufz....aber es regnet und regnet....





Da ich eh schon dabei war, habe ich auch gleich beide Größen genäht. 40x40 und 50x50. Dieses puzzlen mit den Dreiecken hat mich ganz verwirrt...grins...Also, ist es jetzt wie es ist. Den verdeckten Reißverschluss fand ich so schön, den haben gleich beide Kissen bekommen. Das ist so toll, das mach ich bei jedem Kissen! (Also allen zukünftigen...)

Ich wünsche uns allen ein tolles, gesundes und nähreiches Jahr und Miteinander und bin sehr gespannt, was es für schöne Sachen mit sich bringt (damit wir auch die nicht so schönen Erlebnisse gut wegstecken können).

Allerliebste Grüße

Stephie

Schnittmuster: Kissen Sixty von greenfietsen



1 Kommentar:

  1. Die Kissen gefallen mir richtig gut. Ich wünsche dir noch ein nähreiches Jahr, ich freue mich auf deine Werke.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie