Freitag, 22. Januar 2016

Nochmal organisiert....

Ich brauchte unbedingt was für meine Malsachen. Es hat mich ja nun doch auch gepackt und ich male wieder in Malbüchern...grins... Ja, doch...schon richtig gelesen...MALBÜCHER...

Meine Anfänge...



Jetzt habe ich also wieder Malbücher und verschiedene Stifte, die brauchen eine Unterkunft.

 
 
 

Eine Maker's Tote von noodlehead. Nachdem ich sie jetzt fertig habe und sogar das Binding geklappt hat, könnte ich aus organisatorischen Gründen nochmal eine kleinere für meine Stricksachen machen. Zumal ich jetzt weiß, auf was ich achten muss. Diese englischen Anleitungen nehmen meine ganze Aufmerksamkeit in Anspruch, das logische Denken setzt da allerdings zwischendurch auch mal aus.

Deshalb ist der obere Reissverschluß etwas zu tief angesetzt, aber das ist in diesem Fall nicht so schlimm. Es passt in diese größere Version auf jeden Fall richtig was rein. Echt toll!

Gute Nacht und liebste aufgeräumte Grüße
Stephie

Schnittmuster: Maker's Tote von noodlehead

Coloring Books
ars edition - Lache, Lebe, Lebe, Fröhliche Zitate zum Ausmalen, verschenken und dekorieren

verlinkt bei

Kommentare:

  1. Hach, das ist eine schöne Tasche geworden und deine [aus]Malereien finde ich auch klasse und jetzt hast du immer alles fein beisammen... super!!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Ja eben, genau das war mir wichtig, alles zusammen in einer Täsch! :)
      Liebe Grüße
      Stephie

      Löschen
  2. Eine tolle "Maltasche", super schön!!
    Ich liebe die Schnittmuster von Noodlehead, aber sie kosten einem wirklichmanchmal die Nerven ;-)
    Habe mir vor kurzem das Buch gekauft und werde mich durcharbeiten :-)

    Keep sewing - stay creativ
    LG Birthe

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie