Samstag, 9. Januar 2016

Origami Bag

Als meine liebe Nachbarnähfreundin fragte, ob wir nicht mal wieder einen Nähnachmittag einlegen wollen, war ich natürlich gleich dabei.

Als sie dann noch das Origami Bag im Sinn hatte, war es perfekt. Das steht nämlich schon lange auf meiner to-sew Liste.
 

 Hier habe ich mich für die Maße 120x40cm entschieden
Das finde ich fast ein wenig zu klein.

 Also, bei der zweiten Version 150x50cm zugeschnitten. Das finde ich
nun allerdings wieder zu groß....höhö...

(hab hier mal ein Kissen reingestopft...also, da passt schon ganz gut was rein! :))

Aber gut, beide werden ins Auto wandern und mich beim Einkaufen unterstützen. Ich freu mich total, hab ich doch etwas von der langen Liste und Regalhüterstoffe vernäht. 

Liebste gefaltete Grüße
Stephie


Kommentare:

  1. Sie sind beide schön. Ich habe auch schon welche genäht stimmt schon die eigentliche Variante kam mir auch klein vor, das 10cm so viel ausmachen können.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, echt unglaublich...jetzt ist das echt ein halber Sack...grins...
      LG Stephie

      Löschen
  2. Liebe Stephie,
    um diesen Schnitt schleiche ich auch schon seit einer Weile..... Bin mir nicht ganz sicher ob die Tasche auch wirklich praktisch ist.
    Deine beiden gefallen mir sehr gut, die Stoffe finde ich klasse!!!
    LG, Oggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das weiß ich eben auch noch nicht. Ich pack sie einfach in den Kofferraum und schau mal, ob wir zusammen glücklich werden :) Aber sie ist kein Favorit. Da macht die Markttasche von farbenmix schon mehr her und da passt ja auch echt was rein ;)
      LG Stephie

      Löschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie