Mittwoch, 10. Februar 2016

Gute Nacht!

JohnBoy!

Ich bin mir sicher, es ging mir nicht alleine so, als ich den Taschennamen gelesen habe, musste ich an die Waltons denken :)) Dabei habe ich das als Kind gar nicht so wirklich geschaut, aber diese Szene, wenn abends alle in ihren Betten liegen und sich gute Nacht wünschen, die ist in meinem Gedächtnis verankert :)

Es hat echt Spaß gemacht JohnBoy zu nähen, auch wenn ich leider nicht den langen Träger anbringen konnte. Das Kunstleder ist einfach zu dick, als das ich noch hätte zusätzliche Schlaufen dafür anbringen können. War alles schon fertig vorbereitet, aber das konnte ich meiner Nähmaschine einfach nicht zumuten. Deshalb eben leider ohne!






Da ich festgestellt habe, das in meinen Regal definitiv zu viele Regalhüterstöffchen herumliegen, habe ich beschlossen, in diese Richtung Stoffabbau zu betreiben und hier ist gleich mal so ein "schwerer Fall" als Innenfutter in die Tasche gewandert. :) Yeah!

Eventuell kann ich das ja noch bei den Taschenspieler Taschen ausbauen. Wer weiß!? :))

Ich sag jetzt einfach mal....

Gute Nacht ihr Lieben!
Stephie

Schnittmuster: Freebook JohnBoy von elbmarie

verlinkt bei Taschen und Täschchen

1 Kommentar:

  1. Auch ich musste an die Waltons denken als ich den Namen JohnBoy gelesen habe.... Und ich habe die Serie sehr gerne geguckt!!! Dein JohnBoy gefällt mir sehr gut, auch ohne langem Träger ;-) Die Kombination von grau und schwarz geht immer, das Schätzchen aus dem Stoffregal setzt einen schönen Akzent.
    Wünsche dir eine gute Nacht!
    LG, Oggi

    AntwortenLöschen

Danke, das Du vorbeigekommen bist und Dir Zeit für mich genommen hast. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar und jede Anregung.
Stephie