Montag, 25. April 2016

Woche 9 - Taschenspieler Sew Along - Bogentasche

Ich wusste sofort, wie diese Tasche aussehen soll und genau so hab ich sie genäht.

Der Reissverschluß trifft an den Seiten nicht 100%ig auf die Mittelnaht, das ärgert mich extrem, aber heißt ja nur, da muss ich nochmal eine nähen. So zur Übung versteht sich! Die Form finde ich wirklich schön. Ich bin ja relativ flexibel was die Größe meiner Taschen angeht, deshalb gefällt mir die Bogentasche insgesamt echt gut. 

 Ich habe den Stoff gesehen und sofort war klar, da muss das kupferfarbene Kunstleder dazu!

 Genäht habe ich mit blauem Faden, damit die Nähte auch schön sichtbar sind


 Innenfutter in schlichtem Rot und buntem Boden - eine kleine Innentasche gab es auch noch

Unschwer zu erkennen, bin ich ein Fan von diesem tollen Stoff vom Möbelschweden, den man ja die letzten Wochen schon das ein oder andere Mal vernäht gesehen hat :) Auch ich kam nicht daran vorbei! Der ist aber auch schön!

Damit bin ich diese Woche kurz und bündig mit meiner Bogentasche durch.

Auf meinem Regal stapeln sich nun schon die Taschenspieler-Taschen der letzten Wochen und warten auf einen Gesamtauftritt am Ende des Sew-Alongs....kicher...

Liebste Grüße
Stephie

Schnittmuster: Bogentasche von der CD Taschenspieler 3 von farbenmix

verlinkt bei:


Dienstag, 19. April 2016

Woche 8 - Taschenspieler Sew Along - Zylindertasche

Woche 8! Echt jetzt?? Unglaublich....

Ich habe die ganzen letzten Wochen so wundervolle, stimmige Taschen gesehen, so eine tolle Inspiration, das könnte irgendwie ewig so weitergehen...

Aber vor der Ewigkeit ist heute die Zylindertasche dran. Die hatte ich ja schon gleich zu Beginn genäht, weil ich mit der Zirkeltasche durcheinander gekommen war. :)

Und weil ich den Stoff einfach sooooo schön finde, gibt es heute mehr wie zwei Bilder...hust...




 Das da noch zusätzlicher kleiner Stauraum entsteht, ist total genial.






Eine tolle Tasche!! Das hat so richtig, richtig Spaß gemacht. Hat ja das Potential zur Alltagstasche von der Größe her und mit den verschiedenen Fächern, einfach super!

Ich habe auf Instagram schon wieder schöne Exemplare gesehen. Mal sehen, wer sich bei Emma bis jetzt versammelt hat *freu*

Liebste Grüße
Stephie

Schnittmuster: Zylindertasche von der CD Taschenspieler 3 von farbenmix

verlinkt bei

Dienstag, 12. April 2016

Woche 7 - Taschenspieler Sew Along - Retrotasche

Die Retrotasche....was soll ich sagen.....

Diese Tasche hat mich ein paar Nerven gekostet, weil ich das irgendwie nicht gecheckt habe, wie Innen- und Außentasche im Bereich der Seitenteile bzw. dort an den Übergängen zusammengenäht werden soll.

Da habe ich die Improvisier-Schublade mal kurz aufgemacht :)

Unschwer zu erkennen, mal wieder ein farbenfrohes Grau...hehe...





Ohne viel Zipp und Zapp. Der Schnitt ist so schön schlicht, da sollte meine Tasche ebenfalls eher schlicht daherkommen.

Schlösser wollte ich keine, obwohl das natürlich eigentlich klassisch zur Retrotasche dazu gehört. Bei mir halt nicht...grins....

Nächste Woche wird es wieder mal richtig bunt! Yeah!

Heute mit megasonnigen Grüßen

Stephie

Schnittmuster: Retrotasche von der CD Taschenspieler 3 von farbenmix

Montag, 4. April 2016

Woche 6 - Taschenspieler Sew-Along - Kurventasche

Halbzeit. Sozusagen.

Jede neue Woche denke ich: Echt jetzt? Schon wieder eine neue Woche?

Bald ist es wieder da. Das Leben NACH dem Sew-Along...schnüff...Aber jetzt ist das Glas mal noch halb voll und deshalb meine Kurventasche, bevor ich mich noch verzettle und verquatsche.







Da gibt es auch gar nicht viel mehr zu sagen. Toll ist die Form, die richtige Alltagsgröße hat sie, eine Paspel kann eingefummelt werden...was will frau mehr... Hm...vielleicht noch eine Kurventasche??? :))

Liebste Grüße
Stephie

Schnittmuster: Kurventasche von der CD Taschenspieler 3 von farbenmix

Verlinkt bei
Frühstück bei Emma 
Taschen und Täschchen

Freitag, 1. April 2016

Taschen Sew-Along 2016

Und schon haben wir April und ich kann euch endlich meine Chobe-Bag zeigen :)

Die steht nämlich schon ein wenig länger in den Startlöchern, weil ich es mal wieder verpeilt hatte. Aber Jeans-Upcycling war eben nicht im März sondern erst im Aril dran....kicher....

An der Stelle auch mal ein großes Lob an Ellepuls und ein herzliches Dankeschön. Beim Herunterladen der Datei hat unsere Internetleitung beschlossen: Nö, das lad ich jetzt nicht mehr runter!

Dann stand ich da, mit Schnittmuster, aber ohne Anleitung. Die Datei ist nämlich nur zum einmaligen Herunterladen gedacht *örgs*. Aber ganz lieb nachgefragt und ich bekam nochmal die Möglichkeit. Hach, war ich froh...




"Label" selbst gebastelt :)

 Damit es auch gerecht zugeht, eine Tasche von meiner und einer von seiner Hose



 echte Handarbeit *stolz*


Extra für dieses Projekt habe ich mir Leder bestellt und bin ganz begeistert. Der Henkel ließ sich wirklich schön arbeiten und liegt ganz weich in der Hand.

Verarbeitet habe ich eine Hose von mir und eine von meinem Großen (Gell, Schatz, die Hose ziehst du nicht mehr an?! .....Ähhh...Mama???? (Aber da war ich schon auf dem Weg an die Nähmaschine....grins...). Erstaunlicherweise ist die Tasche ein kleiner "Jeansfresser", hätte nicht gedacht, das ich doch soviel Stoff brauche. Aber gut, so soll es ja sein.

Mit meinem allerersten Jeansupcycling überhaupt mach ich mich mal ab zu greenfietsen :)

Liebste Grüße
Stephie

Schnittmuster: Chobe-Bag von Ellepuls

verlinkt bei 
greenfietsen zum Taschen Sew-Along 2016