Montag, 13. Juni 2016

Ananas....

...so weit das Auge reicht....

An diesem Jersey kam ich einfach nicht vorbei. Musste sein! :)


 mit V-Ausschnitt, das mag ich sehr gerne, hier habe ich sogar die Erklärung sofort verstanden...lach...ging super zum Nähen

 langes Ärmelbündchen



Dieser Schnitt ist einfach toll für Basisteile, ich glaub ich mag davon noch mehr. Ganz schlicht in uni...

Liebste Grüße
Stephie

Schnittmuster: Longsleeve von lillesol und pelle

Sonntag, 12. Juni 2016

Shirts

So ein Shirt ist ja echt fix genäht und die Sommergarderobe ist easy erweitert.

Ein schlichter Schnitt, gefällt mir ganz gut.





 Den Halsausschnitt kann man optional auch mit Beleg nähen, das habe ich gemacht, den Beleg aber in der Breite halbiert

 Eigentlich wollte ich hier die Ärmelausschnitte mit Beleg nähen, aber so finde ich es ganz hübsch



Ich habe mich für Größe 42 entschieden, hier werden Abnäher genäht. Wahrscheinlich würde mir 40 auch reichen. Wird getestet!

Wie ihr unschwer festellen könnt, bin ich irgendwie im Klamottenwahn....auch schön, mal keine Tasche zu nähen :) Nicht, das es da an noch nicht genähten Schnittmustern mangeln würde...örgs...

Liebe Grüße
Stephie

Schnittmuster: Sommershirt von lillesol und pelle

Freitag, 10. Juni 2016

Noch was gefunden

...die Vorräte des Stoffregals sind unergründlich....

Fällt mir doch am Samstag ganz ungefragt noch ein Resttück Kirsche in die Hände. Nicht lange überlegt, alles zu Seite gelegt und "mal kurz" ein Top zusammengetackert. Yihaaaa....

Also auch heute ganz kurz und knackig, Kirschen für die Sonne...




Ich überlege mir gerade, ob ich nicht noch eine kurze Hose dazu machen soll. Dann hätte ich einen Sommerschlafanzug. Andererseits wären dann die Kirschen nicht für die Sonne....grübel.... Ich lass mir das nochmal durch den Kopf gehen...

Liebe Grüße
Stephie

Schnittmuster: Tank Top von Frau Liebstes (ki-ba-doo)

Donnerstag, 9. Juni 2016

Alles nur zur Übung

...seufz....

Voll motiviert habe ich mich gleich an die nächste Bluse gemacht. Man wächst mit seinen Herausforderungen oder wie war das? (Gefühlt bin ich also ca. 3m groß...kicher)

Letztendlich ist es aber halt ein Übungsstück :( Ich habe das einfach mit dem Kragen nicht kapiert *schäm* Es ist gar nicht schwer, im Nachhinein betrachtet. Aber es wollte einfach nicht in meinen Kopf und so habe ich den Kragen dreimal neu gemacht...heul... Egal, jetzt weiß ich wie es gehen soll und versuche das bald nochmal.

Die geschlitzte Manschette find ich echt schön und die Bluse fällt schön locker, das mag ich ja eh ganz gern. Mit meiner Oberweite finde ich so knatscheng nicht so toll. Körpernah ist ok, aber so ganz hautnah ist nicht so mein Ding.

Die Schulterpasse ist unterteilt, das lässt farbtechnisch Spielraum und sieht aber auch so toll aus.
Schön auch, das die Bluse aus Webware genäht wird. Jersey ist schön, aber immer nur, ist ja auch langweilig oder?





Auf zur nächsten Übung sag ich mal! :)

Liebe Grüße
Stephie

Schnittmuster: Blusenshirt von lillesol und pelle

Dienstag, 7. Juni 2016

Frau U. und die Sache mit der Kleidung

Ja, das ist echt so eine Sache....

Ich habe schonmal den Versuch gestartet und mir ein paar Shirts genäht, aber so richtig überzeugt war ich von den Ergebnissen nicht.

Also habe ich mich ja lieber an Pants für die Jungs und Schlafanzüge oder Hoodies gehalten. Für die Kids ist das irgendwie einfacher.

Aber nun habe ich doch nochmal bei lillesol und pelle zugeschlagen und mein Schnittmuster-sortiment erweitert...hüstel....

Angefangen habe ich mit dieser Verano Bluse, die mir vom Schnitt super gefällt. Dieser gemusterte Stoff war irgendwie extrem schwierig so auf's Bild zu bekommen, das man auch was erkennt. Deshalb müsst ihr euch leider damit begnügen, was wir hier zustande bekommen haben.


 wie man sieht, sieht man im Prinzip nix...

 Ich wollte so gerne diese schräge Schnittführung zeigen, aber dieses Muster....waaaahh...

wird hier kopflos getragen...lach....

Es hat auf jeden Fall echt Spaß gemacht und es ist eine absolute Herausforderung und ein Riesenunterschied ob ich an einer Tasche oder eine Bluse sitze. Immer wieder dachte ich...Häh, wie jetzt? Aber der Auftrenner hatte seine helle Freude und irgendwann fällt dann der Groschen und ein gewisser Stolz, allein dafür das ich es gecheckt habe stellt sich ein...lach....

Die Overlock hatte gut zu tun am Wochenende. Die nächsten Tage folgt mehr. 

Ich wäre euch dankbar für ehrliches Feedback, ob das weiter Sinn macht für mich selbst zu nähen. Ihr seht das ja ganz anders, wie ich selbst :) 

Liebe Grüße
Stephie

Schnittmuster: Verano Bluse von lillesol und pelle

Montag, 6. Juni 2016

Taschen Sew-Along 2016

Mit Kind und Kegel - so das Motto diesen Monat bei greenfietsen.

Jo! Kinder wären ja zwei da, aber wie benähen?? Eigentlich hatte ich so gar keine Idee. Denn Jungs und Taschen sind in dem Alter ja nicht so der Knaller. Ein Turnbeutel? Näää.... Ein Rucksack? Nääää....hab ich doch schon...hmpf.... Eine Kindergartentasche? - Oah, Mama, seeeeeehr lustig....

Aber bevor ich mir da groß den Kopf zerbrechen konnte, kam mir letzten Freitag ein wieder mal sehr lustiger und gemütlicher Nähnachmittag mit meiner lieben Uli zur Hilfe. Sie wollte gerne die XXL Reisetasche nähen. Generell brauchte ich nicht unbedingt noch eine, aber HA! da war sie, meine Lösung.

Und so habe ich ebenfalls eine XXL Reisetasche für meine Kinder genäht! Wurde auch für gut befunden und dem Papa großzügerweise erlaubt, sie auch zu verwenden.





Nachdem ich bei "Unterwegs und auf Reisen" EXTRA keine XXL Reisetasche verlinkt habe, nun dann halt diesen Monat. Tz...manchmal ist es doch echt seltsam.

Liebe Grüße
Stephie

Schnittmuster: XXL Reisetasche von der CD Taschenspieler 3 von farbenmix

verlinkt bei