Freitag, 17. Februar 2017

Und noch ein Quilt :)

Ich bin ja schon ein paar Tage um dieses Projekt herumgeschlichen....aber ich konnte einfach nicht anders. Ich muss da mitmachen!

Noch so ein tolles Projekt...seufz....(wo soll das nur hinführen??)


Nachdem ich mich ja erst etwas später entschieden habe, zeige ich euch gleich die ersten beiden Blöcke.

#1 Patience Corners

#2 Dandy


Dieser Sewcial Bee Sampler wird begleitet von Sharon Holland und Maureen Cracknell und ich freue mich schon so auf die nächsten Wochen. Ich bin überzeugt, das ich viel lernen werde.

Das ist echt spannend, weil ich auch hier nicht weiß, wie der Quilt am Ende aussehen wird. Hachz, ich könnte gerade den ganzen Tag an der Nähmaschine verbringen. Warum nur, hat der Tag so wenige Stunden?

Liebe Grüße
Stephie




Dienstag, 14. Februar 2017

Neue Projekte

Nachdem mein Restequilt fertig ist, mache ich mich gleich an die nächste Herausforderung.

 zwei Quilts für meine zwei Jungs


zuerst für den Erstgeborenen :)
ca. 1100 Quadrate (2 1/2x2 1/2 inch) zugeschnitten und ein paar Dreiecke

Und das mache ich jetzt die letzten Tage so....



ich habe mir vier Boards gebastelt, damit ich die Blöcke schon vorpuzzeln kann
(einfach Kiefernbretter 40x40cm mit weißem Filz bespannt)

Ich geh dann mal wieder....

Liebste Grüße
Stephie

Montag, 13. Februar 2017

Restequilt - done!

Ich habe es tatsächlich geschafft! Yihaaaa....

War mir nicht ganz sicher, ob es ein Quilt oder ein Ufo wird, aber es macht mir einfach so einen Spaß, das ich gar nicht anders konnte, wie ihn gleich fertig zu stellen.





Klar, er ist nicht perfekt, ich weiß....aber ich übe ja auch noch.

Das Freihandquilten mit der Maschine ist eher so...wie soll ich sagen....also ich sag mal...eine totale Katastrophe...lach....da übe ich noch eine Weile fleissig auf kleinen Teststücken...

Deshalb habe ich meiner Maschine kurzerhand den Obertransport angeschnallt und schön brav in Reihen gearbeitet. Hab ich schonmal erwähnt, wie happy ich mit meiner Nähmaschine bin? Die schnurrt da einfach so drüber....herrlich!

Die Ecken beim Binding muss ich nächstes Mal anders machen, das gefällt mir so nicht und ich weiß, das kann ich besser! :) Generell habe ich das Binding auch aus Resten zusammengenäht, so ist auch der Rand schön bunt gemischt.

Nun denn, die nächsten Projekte sind in Arbeit! Ich schwör!

Liebste Grüße
Stephie

Donnerstag, 9. Februar 2017

Taschen-Sew-Along 2017 - Ordnungshelfer

EIGENTLICH wollte ich diesen Monat aussetzen, bin ja schon ausreichend organisiert :)

ABER....dann habe ich dieses tolle Häkelstrickzeugaufbewahrungsdings gesehen und DAS wollte ich sofort...kicher...

Gesagt, gerechnet (jaaa, wie rechnet man doch gleich wieder den Umfang eines Kreises???...lach...), genäht und tadaaa....

  innen kleine Fächer für Nadeln und Anleitung

der Boden innen aus Kunstleder



 robuster Boden ebenfalls aus Kunstleder

und gleich vollgepackt

Verstärkt habe ich mit Decovil light und H630. Durch den Kunstlederboden innen und außen hat das Ganze einen tollen Stand. 

Ich freu mich, das meine Wolle so ein schönes Zuhause gefunden hat. Jetzt muss ich sie nur noch verstrickhäkeln... 

Liebste Grüße
Stephie

verlinkt bei greenfietsen bzw. 4freizeiten


Dienstag, 7. Februar 2017

Februar-Block

Ich konnte es ja wirklich kaum abwarten und ZACK! war der 1. Februar, Block fertig!

Aber auf den Blog schafft er es erst heute :)

Mein Churn Dash


Ich hab lange hin- und herüberlegt, bin jetzt aber farbtechnisch zufrieden. Ist einfach schwierig, weil ich ja nicht weiß, was für Blöcke noch kommen und wie die nachher alle zusammen aussehen.

Aber wie auch immer, am Ende heißt es auf jeden Fall: EGAL, ich lass das jetzt so! :)

Ansonsten gilt diese Woche:


Nun verlinke ich meinen Block noch bei ellis & higgs.

Liebste Grüße
Stephie


Samstag, 4. Februar 2017

Mal kurz zwischendurch....

...wollte ich mir ein neues Nadelkissen nähen.

Das ging so fix und hat so Spaß gemacht, da wurden es gleich zwei :)




Ein schnelles kleines Projekt aus der Restekiste!

Liebste Grüße
Stephie

Donnerstag, 2. Februar 2017

Fieber

Fieber ist blöd. Weiß ich mit Sicherheit, ich lag nämlich erst mit einer Grippe eine Woche lang nutzlos hier herum.

ABER.....

Manchmal ist Fieber cool....Patchwork-Fieber zum Beispiel.....lach....

Voll erwischt! Ich kann gerade gar nicht aufhören an Blöcke und Muster und neue Projekte zu denken. Tolles Fieber!

Ich zeige euch hier mein fast fertiges Top von meinem Reste-Quilt.

Die Idee habe ich von hier.

Geschnitten habe ich die Dreiecke mit den Schablonen von Marti Michell von hier . Die sind echt so toll, das erleichert das Zuschneiden enorm (mir zumindest).  Ich möchte mir da auch wirklich seeeehr gerne noch mehr von anschaffen.

Ich hatte bisher immer großen Respekt vor Patchwork und war immer der Meinung, ich bekomme das nicht hin.
Respekt habe ich immer noch, aber mit dem richtigen Werkzeug ist es machbar!
Genaues Zuschneiden ist mit den Schablonen prima, genaues Nähen mit dem 1/4Inch-Füßchen leichter und richtig gesetzte Stecknadeln lassen dann Ecken tatsächlich aufeinander treffen.

Die nächste Hürde wird das Quilten. Ich bin gespannt, das kann ich schonmal sagen :))

Liebste Grüße
Stephie

Mittwoch, 1. Februar 2017

Im Partnerlook

kommen diese beiden Geldbeutel daher.

Zunächst war nur der kleine Geldbeutel als Geburtstagsgeschenk in Planung.

Als ich dann so am Zuschneiden war, dachte ich mir, das es eigentlich ganz schön wäre, wenn Mama und Tochter im Partnerlook Geldbeutel hätten. Gedacht, getan....








Und so profitiert die Mama jetzt vom Geburtstag der Tochter...grins...kommt sonst ja eher nicht so oft vor, oder?

Liebste Grüße
Stephie

Schnittmuster: Geldbeutel Grete von machwerk